Digital Organisations (Bachelor)

AIC-DIGORG-B - 6 ECTS

Sprache: Deutsch

Inhalte: Dieses Modul vermittelt umfassende Kenntnisse über die Grundbegriffe und Grundkonzepte im Kontext der Digitalisierung und digitalen Transformation von Organisationen. Die Veranstaltung behandelt die Definitionen und Kernelemente der Digitalisierung sowie die Grundlagen der digitalen Transformation. Analysiert werden aktuelle Trends, Technologien und Rahmenbedingungen, die die digitale Transformation maßgeblich beeinflussen. Hinsichtlich der digitalen Veränderungen werden die Auswirkungen Produkte, Dienstleistungen und organisatorische Strukturen analysiert und aufgezeigt, welche Kompetenzen in einem digitalen Unternehmen essentiell sind.

Lernziele/Kompetenzen: Ziel des Moduls ist die Vermittlung von fundierten Kenntnissen und Fähigkeiten im Bereich digitaler Unternehmen. Die Studierenden sollen nach Abschluss des Moduls in der Lage sein, einschlägige Literatur in Bezug auf digitalisierte Geschäftsbereiche zu verstehen, um darauf aufbauend Transformationskonzepte innerhalb diverser Geschäftsbereiche analysieren und kritisch bewerten zu können.

Sonstige Informationen:

Der Arbeitsaufwand für diese Vorlesung und Übung gliedert sich grob wie folgt:

  • Teilnahme an den Inputsessions zu den Grundlagen digitaler Organisationen
  • Selbststudium und Vorbereitung von Präsentationen in Einzel- oder Gruppenarbeit
  • Bearbeitung von Vertiefungsaufgaben in Einzel- oder Gruppenarbeit
  • Ausarbeitung einer Hausarbeit