Workshops für angehende Lehrkräfte

Social Entrepreneurship Education im Lehramt

Im Projekt Teachers as Changemakers lernen Lehramtsstudierende und andere angehende Lehrkräfte der Universitäten Bamberg und Würzburg, wie sie mithilfe innovativer Lehr- und Lernmethoden Schüler*innen wertvolle Future Skills vermitteln und sie insbesondere für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen sozialer und ökologischer Natur (wie z.B. Klimawandel, Migration, Hunger, Bildungsungleichheiten) sensibilisieren können.

Im Rahmen ihrer Lehrtätigkeit können sie dann

  • ihre Schülerinnen und Schüler im Regelunterricht oder bei Projekttagen/-wochen bereits frühzeitig an (sozial)unternehmerisches Denken und Handeln heranführen
  • schülerische Persönlichkeiten fördern, die sich u.a. durch Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Kreativität und Problemlösebereitschaft auszeichnen.
  • ihre Schüler*innen befähigen und ermutigen, selbstwirksam und proaktiv innovative Lösungen für gesellschaftliche Problemstellungen zu entwickeln.

Das Ziel: Mit der Umsetzung ihrer guten, neuen Ideen im Rahmen eines Ehrenamtes, während einer späteren Berufstätigkeit in etablierten Unternehmen oder aber als selbstständige Sozialunternehmer*innen ("Social Entrepreneurs") können die (ehemaligen) Schüler*innen unsere Zukunft nachhaltig und lebenswert gestalten.

Die Ausbildung und Anleitung der interessierten Studierenden im Rahmen der sogenannten Social Entrepreneurship Education erfolgt in speziellen Workshops, die

  • (sozial)unternehmerisches Know-how und persönliche Zukunftskompetenzen vermitteln
  • an innovative Lehr- und Lernmethoden heranführen
  • auf eine praktische Anwendung der neu erworbenen Kenntnisse an Schulen (Praktika/Lehrkooperationen) ausgerichtet sind.

Wir informieren an dieser Stelle rechtzeitig, wenn die Workshoptermine feststehen.