Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

M.Sc. Virtueller Studiengang Wirtschaftsinformatik (VAWi)

Virtueller Weiterbildungsstudiengang Wirtschaftsinformatik - VAWi

Kurzbeschreibung

Gegenstand der Wirtschaftsinformatik sind betriebliche und überbetriebliche Informations- und Kommunikationssysteme (kurz Informationssysteme / IS) in Wirtschaft und Verwaltung sowie, mit steigender Durchdringung, in privaten Haushalten. Dabei konzentriert sich die Wirtschaftsinformatik auf den Beziehungszusammenhang Mensch – Aufgabe – Technik. Informationssysteme sind soziotechnische Systeme in denen Menschen und Maschinen Aufgaben kooperativ durchführen. Die Wirtschaftsinformatik stellt sich somit großen Aufgaben im Bereich der Entwicklung und Anwendung von Theorien, Konzepten, Modellen, Methoden und Werkzeugen für die Analyse, Gestaltung und Nutzung dieser Informationssysteme. Hier werden auch Ansätze der Betriebswirtschaftslehre, teilweise der Volkswirtschaftslehre und der Informatik nicht nur integriert, sondern auch erweitert und um eigene Ansätze ergänzt. Zudem haben Informations- und Kommunikationstechnologien immer einen Einfluss auf die Gesellschaft, welcher auch im Fokus der Wirtschaftsinformatik steht.

Kurzprofil

Kurzprofil des Studiengangs
AbschlussprüfungMasterprüfung (studienbegleitend)
TitelMaster of Science (M.Sc.)
ECTS-Punkte90 | 120
Studienbeginnzum Winter- und Sommersemester möglich
Studienformberufsbegleitendes Teilzeitstudium

VAWi interaktiv

Akutelle Neuigkeiten sowie weitergehende Informationen zum Studiengang finden Sie auf www.vawi.de

VAWi finden Sie auch in den folgenden Sozialen Netzwerken:
VAWi bei Facebook, VAWi bei Google+

Akkreditierung und Systemakkreditierung

VAWi ist seit Juni 2004 von der Agentur ASIIN akkreditiert und entspricht somit den strengen internationalen Qualitätsstandards. Dies zeigt auch die Reakkreditierung des Studiengangs im Jahr 2010.

Aktuell befindet sich die Universität Bamberg im Verfahren der Systemakkreditierung. Während Ende 2016 das Verfahren formal mit der Bestätigung der Zulassungsvoraussetzungen begann, steht die Universität aktuell kurz vor dem Abschluss: Ende Februar 2018 wurde die Universität Bamberg zum zweiten Mal durch eine von der Akkreditierungsagentur ACQUIN beauftragte Gutachtergruppe begangen. Im Ergebnis würdigte die Gutachtergruppe das Qualitätsmanagementsystem der Universität Bamberg mit einer Empfehlung zur Verleihung des Siegels des Akkreditierungsrates. Mit dem offiziellen Ergebnis sowie etwaigen Auflagen wird im Laufe der Sommermonate gerechnet. Weitere Informationen hierzu finden sich im QM ServiceNet.


Diese Seite weiterempfehlen: share to facebook share to google+