Vernetzungstreffen und grenzüberschreitende Kooperationen

Präsentation des Projektes "Management of Crossborder Rurality | Bavaria Bohemia 1990 2020" bei den 4. Bayerisch-Tschechischen Hochschultagen in Passau

Unser Team aus dem Forschungsprojekt Management of Crossborder Rurality | Bavaria Bohemia 1990 2020 war Ende November zu Gast bei den 4. Bayerisch-Tschechischen Hochschultagen an der Universität Passau. Patrick Reitinger M.A. gab im Rahmen eines Kurzvortrags Einblicke in die jüngsten Lehr- und Forschungsaktivitäten der Professur für Historische Geographie im bayerisch-tschechischen Kontext. Zudem nahm er zusammen mit dem ehemaligen Kulturminister der Tschechischen Republik, Daniel Herman, dem Bezirkstagspräsidenten von Niederbayern und Bürgermeister der Stadt Freyung, Dr. Olaf Heinrich, sowie Mgr. Libor Svoboda, Ph.D. aus dem tschechischen Institut zur Erforschung totalitärer Regime (ÚSTR) an einer Podiumsdiskussion zu verschiedenen Perspektiven auf die Zeit vor und nach dem Fall des Eisernen Vorhangs teil. Diskutiert wurden dabei auch die Entwicklungen grenzüberschreitender Hochschulkooperationen seit 1989 und ihre Rolle für die Zukunft der Grenzregion. 

Ein umfangreicher Nachbericht ist auf den Seiten der Bayerisch-Tschechischen Hochschulagentur erschienen.