Häufig gestellte Fragen

 

Wie und wann melde ich mich für die Veranstaltungen an?

Die Anmeldung zur Veranstaltung muss über FlexNow! erfolgen und gilt gleichzeitig als obligatorische Anmeldung zur Prüfung. Im Wintersemester 2020/2021 gelten folgende An- und Abmeldetermine:

Anmeldung: 01. Oktober bis 29. Oktober 2020

Abmeldung: 01.Oktober bis 15. November 2020

Für die Vorlesung gelten andere Fristen:

Anmeldung 01. Oktober 2020 bis 15. Januar 2021

Abmeldung 01. Oktober 2020 bis 29. Januar 2021

Was ist zu tun, wenn ich mich nicht über FlexNow! anmelden kann?

Bitte prüfen Sie hier, ob Sie alles beachtet haben. Falls es dennoch nicht fuktioniert, wenden Sie sich bitte per Mail über das Kontaktformular an das Flexnow!-Team oder and das für Sie zuständige Prüfungsamt, dort wird die Ursache ermittelt.

 

Wie kann ich meine Klausurnote verbessern?

Studenten, für die bereits die neue Prüfungsordnung gilt, können die Vorlesungsklausur wiederholen und die bessere Note anrechnen lassen. ACHTUNG: Dies gilt NUR für Studierende, die nach einer politikwissenschaftlichen Prüfungsordnung studieren!

Die Anmeldung hierfür muss über das Prüfungsamt erfolgen!

Was ist zu tun, wenn ich eine Vorlesungsklausur nicht bestanden habe?

Für die Vorlesungen gibt es stets zwei Termine. Falls Sie die erste Klausur nicht bestanden haben, können Sie sich ab Freigabe der Note für den nächsten Termin anmelden. Dies müssen Sie selbst über FlexNow! tun, es gibt für die Vorlesungsklausuren keine Zwangsanmeldung.

Was tue ich, wenn ich zum Zeitpunkt der Klausur erkrankt bin?

Bitte senden Sie Ihr ärztliches Attest an den Lehrstuhl (z. Hd. Frau  Petra Finkenstein-Juhasz). Es ist nicht erforderlich, den Lehrstuhl in diesem Zusammenhang per Anruf oder E-Mail zu kontaktieren. Die Atteste sind innerhalb von drei Tagen einzureichen.