Fachbezogene Absolventenvereinigungen

BAD e.V.

Vorsitzender

Kevin Urbanski, geboren 1984 in Paderborn, studierte Politikwissenschaft, Öffentliches Recht und Europarecht an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Seit 2012 lehrt und forscht er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen europäische Außenpolitik und EU Actorness.


Kontakt: kevin.urbanski(at)uni-bamberg.de

Stellvertretender Vorsitzender

Henning Bergmann, geboren 1985 in Wolfenbüttel, studierte Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Methoden der empirischen Sozialforschung an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Von 2012 bis 2014 war er Mitarbeiter am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft. Seit 2014 ist er Promotionsstudent an der Bamberg Graduate School of Social Sciences (BAGSS). Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Parlamentarismus- und Koalitionsforschung.

Kontakt: henning.bergmann(at)uni-bamberg.de 

Schatzmeisterin

Jana Pötzschke, geboren 1985 in Aue, studierte Diplom-Politikwissenschaft und Kommunikationswissenschaft an der Universität Bamberg. Von 2010 bis 2015 war sie am Lehrstuhl für Vergleichende Politische Verhaltensforschung an der Universität Mannheim tätig. Seit 2016 arbeitet Jana als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr. Ihr Forschungsinteresse umfasst Bevölkerungseinstellungen zu Themen der Sicherheits- und Verteidigungspolitik.

 
Kontakt: bad(at)uni-bamberg.de

Schriftführer

Matthias Bahr, geboren 1993 in Düsseldorf, ist Alumnus des Studiengangs Politikwissenschaft in Bamberg. Er absolvierte auch Kurse in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Organisationssoziologie und Öffentliches Recht. Seine Tätigkeit als studentische Hilfskraft in Forschungsprojekten des Lehrstuhls für Vergleichende Politikwissenschaft begann im Jahr 2012.

Kontakt: info(at)matthiasbahr.de

Beisitzerin

Mirijam Böhme, geboren 1988 in Duisburg, studierte Politikwissenschaft, Philosophie und Statistik in Bamberg. Seit 2015 ist sie Promotionsstipendiatin an der Bamberg Graduate School of Social Sciences (BAGSS). Dort erforscht sie Entscheidungsprozesse in Planungen von Verkehrsinfrastruktur und fokussiert dabei den Einfluss menschlichen Handelns auf die Komplexität solcher Prozesse.

Kontakt: mirijam.boehme(at)uni-bamberg.de

Beisitzer

Wolfgang Goldbach, geboren 1985 in Berlin, studierte Diplom-Politikwissenschaft und Philosophie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Seit 2014 lehrt und forscht er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft,  zudem ist er als nicht-wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bamberg Graduate School of Social Sciences für die Ausrichtung der ecpr Winter School in Methods and Techniques in Bamberg verantwortlich. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen politische Einstellungen, Parteien sowie insbesondere Nationalismus, Regionalismus und politische Identitätsforschung, speziell im britisch-schottischen Rahmen.

Kontakt: wolfgang.goldbach(at)uni-bamberg.de

Beisitzerin

Magdalena Stiegler, geboren 1991 in Eschenbach, studiert aktuell Politikwissenschaft (Bachelor) in Bamberg. Seit Januar 2016 ist sie als studentische Hilfskraft des Lehrstuhls für Vergleichende Politikwissenschaft tätig. Seit der Neugründung der hochschulnahen Gruppe „Arbeitskreis Politikwissenschaft“ ist sie ein aktives Mitglied und gestaltet damit den Unialltag.

Kontakt: magdalena.stiegler(at)stud.uni-bamberg.de

Kooptiertes Mitglied

Olaf Seifert, geboren 1989 in Weingarten, ist Masterstudent der Politikwissenschaft in Bamberg. Er arbeitet seit dem Jahr 2015 in Projekten des Lehrstuhls für Vergleichende Politikwissenschaft (zum Beispiel „Pathways to Power“). Seit der Neugründung ist er Mitglied im „Arbeitskreis Politikwissenschaft“ und dort im Wissenschaftsteam an der Organisation und Durchführung von Vorträgen und Podiumsdiskussionen beteiligt. Zudem ist er regelmäßig Tutor bei den Erstsemestereinführungstagen.

Kontakt: olaf.seifert(at)stud.uni-bamberg.de