Julia Gottschalk

Telefon:
0951/863-3055

E-Mail:
julia.gottschalk(at)uni-bamberg.de

Raum:
M3/01.01

Telefonsprechstunde in der Vorlesungszeit:

Mittwochs, 12.00-13.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Theorien Sozialer Arbeit
  • Frauen- und Geschlechterforschung
  • Kindheitsforschung

Vita

Seit WS 2018/2019
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sozialpädagogik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

 

2017 - 2018
Masterstudium Berufliche Bildung (Fachrichtung Sozialpädagogik) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

 

2013 - 2017
Bachelorstudium Berufliche Bildung (Fachrichtung Sozialpädagogik, Unterrichtsfach Sozialkunde) an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

 

2014 - 2018
Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Sozialpädagogik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

 

2009 - 2013
Ausbildung zur Erzieherin an der Fachakademie für Sozialpädagogik Krumbach

Publikationen

Zeitschriftenaufsätze und Sammelbandbeiträge

Braches-Chyrek, Rita/Gottschalk, Julia: Kindheitsverläufe zwischen Kriegsende und Reform, in: Amthor, Ralph C./Bender-Junker, Birgit/Kuhlmann, Carola (Hrsg.): Kontinuitäten und Diskontinuitäten der Sozialarbeit/Sozialpädagogik im Übergang vom Nationalsozialismus zur Nachkriegszeit. Band 1: Berufsbiografische Verläufe zwischen ideologischen Kontinuitäten, Migration und Reeducation. Weinheim: BeltzJuventa Verlag (Veröffentlichung 2021/22)

Gottschalk, Julia (2021): Kinder als Akteure und Akteurinnen in der Fotografie, in: Braches-Chyrek, Rita/Röhner, Charlotte/Moran-Ellis, Jo/Sünker, Heinz (Hrsg.): Handbuch Kindheit, Technik und das Digitale, Opladen: Barbara Budrich

Braches-Chyrek, Rita/Gottschalk, Julia (2020): Sozialpädagogische Förderung von Jugendlichen in der ganztäglichen Bildung, in: Braches-Chyrek, Rita/Karsten, Maria-Eleonora (Hrsg.): Sozialpädagogische Perspektiven auf die Ganztagsbildung, Opladen: Barbara Budrich

 

Besprechungen

Gottschalk, Julia (2019): Hammerschmidt, Peter/Hans, Anne/Oechler, Melanie/Uhlendorff, Uwe: Sozialpädagogische Probleme in der Nachkriegszeit, in: Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau, Heft 2, S. 111-114

 

Vorträge

Gottschalk, Julia (2021): Das "optimale" Kinderzimmer. Repräsentation idealisierter Privatheit. Trinationale Tagung der DGSA, OGSA und SGSA, 23. und 24. April 2021

Gottschalk, Julia (2020): Kindliche Deutungen sozialer Ungleichheit. Rekonstruktion des fotografischen Bildes als Sichtbarmachung von Disparitäten, Posterbeitrag DGfE-Kongress, 15. bis 18. März 2020 (Posterpreis: 2. Platz)

Braches-Chyrek, Rita/Gottschalk, Julia (2019): Kindheitsverläufe zwischen Kriegsende und Reform. AG Historische Sozialpädagogik/Soziale Arbeit, 17. bis 19. Oktober 2019 in Würzburg