Lehrstuhl für Schulpädagogik

Lehre im Wintersemester 2020/21

 

Online und/oder Präsenz?

In welcher Form Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/2021 stattfinden können, ist derzeit noch nicht absehbar. Dennoch kann von mehr oder weniger starken Einschränkungen ausgegangen werden:

Das Modul Schulpädagogik A (Vorlesung):

Mit ziemlicher Sicherheit werden größere Veranstaltungen (Vorlesungen und Seminare mit größeren Teilnehmerzahlen) nur online durchgeführt werden können. Die vollständige oder teilweise Rückkehr in den gewohnten Präsenzmodus ist bei Veranstaltungen über 30 Teilnehmer*innen aufgrund begrenzter Raumkapazitäten recht unwahrscheinlich bzw. ganz auszuschließen.

Die Module B, C und D (Seminare):

Da im Herbst eher von einer Verschärfung der derzeitigen Infektionslage auszugehen ist, sollten die Dozierenden auch kleinere Veranstaltungen so flexibel planen, dass ein (erzwungener oder ermöglichter) Wechsel von bzw. zwischen digitalen und Präsenzformaten möglich wird. Für die Schulpädagogik Seminare unter 30 Teilnehmer*innen bedeutet dies, das eine Rückkehr zur Präsenz, sofern didaktisch sinnvoll, voraussichtlich erfolgen könnte. Alle Seminare über 30 Teilnehmer*innen werden hingegen voraussichtlich digital stattfinden.

Des Weiteren gilt, dass, wenn einzelne Veranstaltungen ganz, teil- oder phasenweise in Präsenz durchgeführt werden können, es unter Ihnen Studierende geben könnte, die nicht an Präsenzveranstaltungen werden teilnehmen können oder wollen (Gruppenteilungen, Internationale Studierende, Corona-Risikogruppen, Atemwegserkrankungen, Kinderbetreuung etc.). Eine besondere Herausforderung für die Seminarplanung wird dann darin bestehen, auch diesen Studierenden unter Ihnen (etwa durch parallele Online-Angebote oder andere informationstechnische Mittel) die uneingeschränkte Teilhabe am Vorlesungs- bzw. Seminargeschehen zu ermöglichen. Sie werden daher im univis Informationen zur Durchführung der Seminare (Präsenzphasen, vollständig in Präsenz, vollständig digital usw.) finden und können jederzeit die Dozierenden für individuelle Lösungen ansprechen.

 

Um Studienanfängern den Einstieg in das Studium zu erleichtern wird es auch im Wintersemester 2020/21 unsere bewährten Einführungstage für Erstsemester wieder im Online-Format geben. Das Angebot ist ab dem 19. Oktober im Virtuellen Campus (VC) unserer Universität zu finden (www.uni-bamberg.de/studium/eet).

Der Lehrstuhl

Studium Schulpädagogik

Forschung

Transfer