Klaus Bieberstein über die Zukunft der Theologie

Der langjährige Inhaber des Bamberger Lehrstuhls für Alttestamentliche Wissenschaften hält seine Abschiedsvorlesung.

Seit über 20 Jahren hat er an der Universität Bamberg gewirkt, nun verabschiedet sich der Theologe Prof. Dr. Klaus Bieberstein ab Oktober 2021 in den Ruhestand. Seine Forschung und Lehre zeichnet sich durch einen interdisziplinären Austausch des von ihm geleiteten Lehrstuhls für Alttestamentliche Wissenschaften mit den Fächern der Archäologie, Geschichte und Philosophie aus. „Mein Lehrstuhl ist der einzige im deutschsprachigen Raum, der die Bezeichnung des Fachs Alttestamentliche Wissenschaften im Plural trägt“, betont Bieberstein. Diesen Plural versteht er als Programm: Seine Abschiedsvorlesung am Freitag, 16. Juli 2021, zum Thema „Raum und Zeit. Alttestamentliche Anregungen zu einer Kritik der religiösen Vernunft“ greift diesen interdisziplinären Ansatz auf. 

„Mit meinem Vortrag möchte ich darlegen, welche Rolle die Alttestamentlichen Wissenschaften im ,Symphonieorchester‘ der Geistes- und Kulturwissenschaften zu spielen haben“, erklärt der Theologe. Dabei wolle er aus einer kulturwissenschaftlichen Perspektive programmatisch laut darüber nachdenken, wohin sich sein Fach in Zukunft entwickeln müsste.

Klaus Bieberstein hat in Tübingen und Jerusalem Katholische Theologie studiert, wurde in Tübingen promoviert, hat sich in Freiburg in der Schweiz habilitiert und wurde 2000 an die Universität Bamberg berufen. Dort war er von 2000 bis 2006 Studiendekan und 2006 bis 2009 der letzte Dekan der Fakultät Katholische Theologie. Deren Integration in die Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften hat Klaus Bieberstein wesentlich gestaltet.

Die öffentliche Abschiedsvorlesung beginnt um 15 Uhr und wird über Zoom übertragen. Die Zugangsdaten zur Veranstaltung finden Sie unter: www.uni-bamberg.de/at/forschung/abschiedsvorlesung

Weitere Informationen für Medienvertreterinnen und -verteter:

Kontakt für inhaltliche Rückfragen:
Prof. Dr. Klaus Bieberstein
Lehrstuhl für Alttestamentliche Wissenschaften
klaus.bieberstein(at)uni-bamberg.de

Hinweis: Der Ansprechpartner ist derzeit ausschließlich per E-Mail erreichbar. Er ruft Sie aber gerne zurück.

Medienkontakt:
Mirjam Schmitt
Redaktionsassistenz
Tel.: 0951/863-1182
redaktionsassistenz.presse(at)uni-bamberg.de