Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Alte Geschichte

Curriculum vitae

Familienstand: verheiratet, vier Kinder

29.06.1959: geboren in Flensburg

1978–1986: Studium an der Universität Kiel (Geschichte, Germanistik, Lateinische Philologie)

1985: 1. Staatsexamen an der Universität Kiel

1986: Promotion in Alter Geschichte an der Universität Kiel

1986–1992: Hochschulassistent an der Universität Tübingen

1991: Habilitation an der Universität Tübingen

1992/1993: Vertretung des Lehrstuhls für Alte Geschichte an der Universität Leipzig

1993: Berufung auf die neugeschaffene Professur (C3) für Alte Geschichte an der Technischen Universität Chemnitz

seit 01.04.2002: Inhaber des Lehrstuhls (C4) für Alte Geschichte an der Universität Bamberg

2003/2004: Visiting Professor an der University of Exeter (GB)

2003–2006: Studiendekan

September 2006–Juni 2007: Henkel Fellow und Visiting Professor am Department of Classics der Brown University (Providence, USA)

2011–2015: Mitglied des Senats und des Universitätsrats

Mai 2015 – September 2015: Visiting Professor am Institute for Advanced Study, Princeton (USA)

September 2017 – Mai 2018: "Member" und Visiting Professor am Institute for Advanced Study, Princeton (USA) 

Mitgliedschaften, Herausgeber- und Sprechertätigkeit

2000–2006: Mitglied im Ausschuß des Historikerverbandes

Mitherausgeber der Zeitschrift "Klio"

Mitherausgeber der KLIO-Beihefte. Neue Folge und der Historiae Augustae Colloquia (HAC)

Mitglied im Editorial Board der Zeitschrift "Millennium" und im "Comitato Scientifico" der Zeitschrift "Il Maurolico" (Messina)

01.10.2004–30.09.2014: Sprecher des DFG-Graduiertenkollegs "Generationenbewusstsein und Generationenkonflikte in Antike und Mittelalter" in Bamberg

Korrespondierendes Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts (seit Mai 2007)

Senior Fellow im Max Planck International Research Network on Aging (MaxNetAging)