Dr. Stefanie Bauer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Otto-Friedrich-Unversität Bamberg
Professur für Erwachsenenbildung und Weiterbildung
Markusplatz 3, Raum M3/00.07
Tel. (0951) 863-3061
stefanie.bauer(at)uni-bamberg.de

Seminare

Didaktik und Methodik: ein Projektseminar (Kurs A)
2 SWS
Stefanie Bauer
Vertiefungsmodul: Grundbegriffe und Ansätze der EBWB; MA EBf Lernumwelten
Didaktik und Methodik: ein Projektseminar (Kurs B)
2 SWS
Stefanie Bauer
Vertiefungsmodul: Grundbegriffe und Ansätze der EBWB; MA EBf Lernumwelten

Blockseminare

How to Seminar (Kurs A)
2 SWS
Stefanie Bauer
BA Päd: Modul Allgemeine berufsqualifizierende Kompetenzen in der EBWB: Vertiefung
How to Seminar (Kurs B)
2 SWS
Stefanie Bauer
BA Päd: Modul Allgemeine berufsqualifizierende Kompetenzen in der EBWB: Vertiefung

Biografie

  • seit 04/2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Erwachsenenbildung und Weiterbildung, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 03/2018: Dissertation "Biographische Lern- und Bildungserfahrungen alleinerziehender Mütter. Eine qualitative Analyse" an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • 04/2013 bis 02/2017: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Erwachsenenbildung und Weiterbildung, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
    Bereich:
    - Information und Beratung von Studierenden
    - Mitarbeit an der Aktualisierung von Modulhandbüchern und Ordnungen
    - Mitarbeit zur Akkreditierung des Studiengangs
  • 03/2011 bis 03/2013: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur Erwachsenenbildung und Weiterbildung der Technischen Universität Chemnitz mit Aufgaben in Lehre und Forschung
  • 09/2009 bis 02/2011: Bildungssekretärin bei DEB – Deutsches Institut für Erwachsenenbildung
  • 10/2004 bis 04/2009: Studium Diplom-Pädagogik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
    - Studienschwerpunkt: Andragogik (Erwachsenenbildung/ Weiterbildung)
    - Diplomarbeit: „Alleinerziehende Mütter in der beruflichen Bildung“

Publikationen

  • Bauer, Stefanie (2018). Biographische Lern- und Bildungserfahrungen alleinerziehender Mütter. Eine qualitative Analyse. Als Dissertation von der Universität Bamberg im Februar 2018 angenommen.