Betreuungsprozess

Abschlussarbeiten am Lehrstuhl für BWL, insbes. Strategie und Organisation

Für Studierende, die ihre Bachelor- / Masterarbeit durch unseren Lehrstuhl betreuen lassen möchten, ist es obligatorisch sich vorher fristgerecht zu bewerben (Fristen siehe Homepage). Nach Ende der Bewerbungsfrist erfolgt die Auswahl und Zusage für einen Betreuungsplatz innerhalb von ca. 2 Wochen. Sollte es mehr Interessenten geben als das Betreuungskontingent für ein Semester zulässt, erfolgt die Auswahl entsprechend des Studienfortschritts.1 Nach Zusage der Betreuung einer Abschlussarbeit durch unseren Lehrstuhl erfolgt diese in 5 Schritten.

Betreuung von Bachelor- / Masterarbeiten in 5 Schritten

Schritt 1: Bachelor- / Masterarbeitenseminar (obligatorisch)

  • Besuch des Seminars vor Beginn des Bearbeitungszeitraums
  • Vermittlung von Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens sowie Anforderungen des Lehrstuhls an  eine Abschlussarbeit
  • Bekanntgabe des zuständigen Betreuenden
  • Seminartermin für:
    • Bachelorarbeiten im Wintersemester 21/22: Montag, 18.10,. 25.10. und  15.11. von 08.00 - 14.00 Uhr, Raum F21/03.48
    • Masterarbeiten im Wintersemester 21/22: Mittwoch, 20.10., 27.10.. und 26.01. von 10.00 - 16.00 Uhr, Raum F21/03.48

Schritt 2: Themenabsprache und Beratung durch Betreuende

  • Themenabsprache auf Basis eines zuvor eingereichten ersten Exposés
  • Anfertigung des Exposés nach Vorgaben aus Bachelor- / Masterarbeitenseminar
  • Max. 3 persönliche Besprechungsterminen mit dem Betreuenden

Schritt 3: Anmeldung (Thema-Bestätigung) der Bachelor- / Masterarbeit

  • Stichtag für alle Bachelorarbeiten im Wintersemester 2021/22 : 26.11.20212                                   (Bearbeitungszeit 26.11.21 – 26.01.2022)
  • Stichtag für alle Masterarbeiten im Wintersemester 2021/22:     26.11.20212                                   (Bearbeitungszeit 26.11.21 – 26.03.2022)

Schritt 4: Kolloquium (nur für Masterarbeiten

  • Das Kolloquium findet am Mittwoch, 26.01.2022 von 10 -16 Uhr statt und ist obligatorisch.
  • Im Kolloquium stellen die Studierenden den aktuellen Stand ihrer Arbeit in Form einer Präsentation vor. Anschließend folgt ein Fragen- und Diskussionsteil.

Schritt 5: Bewertung der Abschlussarbeit

  • Die Bewertung erfolgt innerhalb von 2 Monaten nach Abgabe.

1 siehe: Satzung zur Festlegung der Kriterien für die Aufnahme von Studierenden(287.0 KB, 4 Seiten)

2 Erfolgt die Anmeldung nicht bis zum jeweiligen Stichtag, endet das Betreuungsverhältnis mit dem Lehrstuhl.