Finanzielle Förderung

Die Fakultätsfrauenbeauftragten verfügen auch über finanzielle Mittel zur Gleichstellung, mit denen sie unter anderem Veranstaltungen oder Tagungsteilnahmen finanzieren können. Diese Gleichstellungsgelder dienen der Förderung forschungsbezogener Vorhaben von wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen, Doktorandinnen und Studentinnen – wir fördern alle, die sich mit dem weiblichen Geschlecht identifizieren. Mehr dazu finden Sie unter dem Reiter „Finanzielle Förderung“.