Unsere Aufgaben

Mit unserem Beratungs- und Unterstützungsangebot für alle Anliegen der Geschlechtergerechtigkeit richten wir uns als Frauenbeauftragte an alle Mitglieder der Fakultät Humanwissenschaften aus Studierendenschaft, akademischem Mittelbau und Professorium. Dabei möchten wir explizit nicht nur Frauen ansprechen, sondern Menschen jeglicher Geschlechteridentität und sexueller Orientierung. Uns ist es wichtig, dass bestehende Geschlechterverhältnisse kritisch hinterfragt und gleichberechtigungs- und diversitätsbezogene Fragen in Organisation und Alltag der Universität stärkere Berücksichtigung finden.

  • Vertretung von Frauen* in unterschiedlichen Gremien der Universität Bamberg
  • Vergabe von Gleichstellungsgeldern und Förderung von forschungsbezogenen Vorhaben
  • Beratung für Fakultätsmitglieder im Bezug auf Diskriminierung, sexuelle Belästigung, Studium und Familie etc.