Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Lehrstuhl für VWL, insb. Finanzwissenschaft

Forschung

Der Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Finanzwissenschaft befasst sich mit der Rolle des Staates in der Marktwirtschaft, mit der Modellierung und Analyse des Wechselspiels von wirtschaftlichen und politischen Entscheidungsprozessen (z.B. in der Europäischen Union) und mit deren wirtschaftstheoretischen Grundlagen. Weitere Interessens- und Forschungsschwerpunkte liegen in der Mikroökonomik, in den Bereichen Spieltheorie, Informationsökonomik, Vertragstheorie, evolutionäre Ansätze und Verhaltensökonomik.

Die Forschungsergebnisse des Lehrstuhls werden unter anderem in der Volkswirtschaftlichen Forschungsstelle Bamberg Economic Research Group (BERG) veröffentlicht.