PD Dr. Sebastian Schlauderer

Zur Person

PD Dr. Sebastian Schlauderer ist Akademischer Rat am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Industrielle Informationssysteme an der Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Zuvor studierte und promovierte er an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg. Während seines Studiums der Informationsorientierten Betriebswirtschaftslehre war er als studentische Hilfskraft an den Lehrstühlen für Wirtschaftsinformatik und Systems Engineering (Prof. Dr. Klaus Turowski) und Statistik (Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Bamberg) tätig. Im Rahmen seiner Promotion arbeitete Sebastian Schlauderer in der Forschungsgruppe Component & Service Engineering des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Systems Engineering. In seiner Dissertation befasste er sich mit der systematischen Beschreibung der fachlichen Funktionalität von Software-Services. Sebastian Schlauderer ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Veröffentlichungen, die in hochrangigen nationalen und internationalen Zeitschriften und Konferenzbänden erschienen sind. Darüber hinaus ist er regelmäßig als Gutachter für wissenschaftliche Publikationsorgane tätig.

Forschungsinteressen

Der aktuelle Forschungsschwerpunkt von Sebastian Schlauderer liegt auf der Konzeption und Untersuchung innovativer Methoden zur komponenten- und serviceorientierten Entwicklung von Informationssystemen. Seine Forschungsinteressen umfassen insbesondere die Analyse von Märkten für den Handel betrieblicher Software-Services, die Spezifikation von Software- Services, Ansätze zur Modellierung von Geschäftsprozessmodellen sowie agile Vorgehensmodelle.

Ausgewählte Veröffentlichungen

Klicken Sie hier, um eine Liste aller Veröffentlichungen anzuzeigen.

Raab, M.; Schlauderer, S.; Overhage, S.; Friedrich, T.: More than a Feeling: Investigating the Contagious Effect of Facial Emotional Expressions on Investment Decisions in Reward-Based Crowdfunding. In: Decision Support Systems 135 (2020). Rubrik: Completed Research Paper.

Friedrich, T.; Schlauderer, S.; Overhage, S.: Some things are just better rich: How social commerce feature richness affects consumers' buying intention via social factors. In: Electronic Markets (2019), Online First. Rubrik: Research Paper.

Weidinger, J.; Schlauderer, S.; Overhage, S.: Is the Frontier Shifting into the Right Direction? A Qualitative Analysis of Acceptance Factors for Novel Firefighter Information Technologies. In: Information Systems Frontiers 20 (2018) 4, S. 669-692. Rubrik: Original Article.

Schlauderer, S.; Overhage, S.: BoSDL: An Approach to Describe the Business Logic of Software Services in Domain-Specific Terms. In: Business & Information Systems Engineering 60 (2018) 5, S. 393-413. Rubrik: Research Paper.