Structure and content

Structure:

The programme consists of core modules, elective modules, language modules and the preparation of the Master's thesis. A total of 120 ECTS points must be achieved: 40 ECTS points for the core modules, 30 ECTS points for elective modules, 20 ECTS points for the language modules and 30 ECTS points for the preparation of the Master's thesis.

During the programme, students acquire a theoretical foundation, are introduced to the techniques of linguistic data collection and analysis in hands-on courses, and have the opportunity to do independent research.

Students in the MA programme ‘General Linguistics’ can either choose among four regional focus areas or complete a general programme without a specific focus:

  • Slavonic Languages

  • Romance Languages

  • Variation and Change in English

  • Languages of the Middle East and the Caucasus

Language courses are an integral part of the MA programme. International students may gain credits for the language modules from German courses, acquiring the local language at the same time.

Modules

Core modules 40 ECTS

  • Theoretical Foundations of Linguistics
  • Language Variation and Change

  • Sociolinguistics of Minority Languages

  • Linguistic Research Methods

  • Research Colloquium

Elective modules 30 ECTS

Die Module im Erweiterungsbereich sind je nach Studienschwerpunkt in mehr oder weniger großem Umfang frei wählbar und können mit beliebig gewählten Lehrveranstaltungen aus allen Bachelor- und Masterstudiengängen der Universität Bamberg belegt werden, sofern die jeweiligen Teilnahmevoraussetzungen erbracht werden. Im Erweiterungsbereich werden insgesamt 30 ECTS-Punkte erworben. Die Module, die im Erweiterungsbereich besucht werden, richten sich nach dem gewählten Studienschwerpunkt.

Die Wahl eines regionalen Studienschwerpunktes beeinflusst vor allem die Auswahlmöglichkeiten von Lehrveranstaltungen im Erweiterungsbereich sowie die thematische Ausrichtung der Masterarbeit. Wer beispielsweise mit dem Schwerpunkt „Focus on Variation and Change in English“ studiert, wählt entsprechende Lehveranstaltungen aus dem Masterangebot der Anglistik und ein Masterarbeitsthema, das sich mit dem Englischen befasst und durch ein Zweitgutachten aus der Anglistik bewertet wird.

Language modules 20 ECTS

Neben dem Kernbereich und dem gewählten arealen Schwerpunkt bilden Sprachpraxismodule einen integralen Bestandteil des Studienganges, in denen Sie Sprachkenntnisse in einer oder mehreren Fremdsprachen erwerben. Studierende, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, können im Rahmen der Sprachpraxis Deutschkenntnisse erwerben. 

Wählbar sind sprachpraktische Module folgender Studiengänge der Otto-Friedrich-Universität Bamberg:

a) Bachelor- und Masterstudiengang „Slavistik“;
b) Bachelor- und Masterstudiengang „Romanistik“;
c) Bachelorstudiengang „Islamischer Orient“;
d) Masterstudiengang „Islamwissenschaft“;
e) Masterstudiengang „Arabistik/Arabic Studies“;
f) Masterstudiengang „Iranistik: Sprache, Geschichte und Kultur/ Iranian Studies“; g) Masterstudiengang „Turkologie/Turkish Studies“.

Master’s Thesis 30 ECTS

The preparation of the Master's thesis begins at the earliest after the end of the 2nd semester. The processing time for the Master's thesis is six months.