Universität Bamberg - Logo

Aktuelles aus der Iranistik

Lehrangebot Master Iranistik

Lehrveranstaltungen nach Modulen geordnet
Ausführlich

Intensivkurs Persisch: dreiwöchiger Sprachkurs vom 15.09.-03.10.2014. LEIDER AUSGEBUCHT! KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH


Ausführlich

Master Iranistik

Bewerbung, Fristen, Online-Bewerbung
Ausführlich

25.10.13

Nachholklausuren

Nachklausuren Persisch und Basismodul "Islamische Welt ihn Geschichte und Gegenwart"
Ausführlich

DAAD-Stipendium

ISAP 2014: einsemestriges Stipendium an der Universität Teheran
Ausführlich

Ein Semester im Iran: Ein Erlebnisbericht

Zwei Studentinnen unterwegs in Teheran und der Provinz
Ausführlich

Öffnungszeiten Sekretariat


Ausführlich

Alle News

Promotionen und Habilitationen am Lehrstuhl Iranistik

Promotionsvorhaben

  • Heike Bill
    "Die persische Autobiographie des Hindu-Bürokraten und -Politikers Bhimsen aus dem 18. Jh."
  • Eckart Schiewek 
    "Studien zur Geschichtsschreibung des Chanats von Kokand"
  • Schayan Gharevi
    "Politisches Leben in der Retrospektive: Ein Oral History-Projekt zur neuesten Geschichte Afghanistans"
  • Fatemeh Pira
    "Die iranisch-deutschen Beziehungen zwischen den Weltkriegen" 
  • Roja Dehdarian
    "Selbstentwürfe in der Fremde: Der iranische Schriftsteller Bozorg Alavi (1904-1997) im deutschen Exil"
  • Nana Kharebava
    "Untersuchungen zu den zweisprachigen georgisch-persischen Urkunden in georgischen Archiven. Ein Beitrag zur Geschichte der persisch-georgischen Beziehungen vom 16. bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts" 

Abgeschlossene Promotionen

  • Ralph Kauz (1994)
    "Politische Parteien und Bevölkerung in Iran: Die Hezb-e Demukrat-e Iran und ihr Führer Qavamo s-Saltanä"
    Berlin: Klaus Schwarz Verlag 1995  [Islamkundliche Untersuchungen Bd. 191]
  • Andreas Drechsler (1996)
    "Geschichte der Stadt Qum im Mittelalter (650-1350)"
    Berlin: Klaus-Schwarz-Verlag 1999
  • Karim Soleimany-Dehkordi (1998)
    "Die internationalen Beziehungen Irans: Saudi-Arabien 1964-1979"
    (veröffentl. auf Microfiche, 2001)
  • Walter Posch (1999)
    "Der Fall Alkas Mirza und der Feldzug von 1548 - 1549. Ein gescheitertes osmanisches Projekt zur Niederwerfung des safavidischen Persiens"
     Mikrofiche-Ausgabe Marburg: Tectum Verlag 2000
  • Christl Catanzaro (1999)
    "Zwischen Statussymbol und Allheilmittel für alle sozialen Übel - zur Rolle der Universität Teheran beim Aufbau der iranischen Nation"
    (veröffentl. auf Microfiche, 2001)
  • Christoph Werner (1999)
    "An Iranian Town in Transition. A Social and Economic History of the Elites of Tabriz, 1747-1848"
    Wiesbaden: Harrassowitz 2000
  • Katajun Amirpur  (2000)
    "Die Entpolitisierung des Islam: Abdolkarim Sorus's Denken und Wirkung in der Islamischen Republik Iran"
  • Reza Hajatpour  (2000)
    "Iranische Geistlichkeit zwischen Utopie und Realismus. Zum Diskurs über Herrschafts- und Staatsdenken im 20. Jahrhundert"
    Wiesbaden: Reichert Verlag 2002 [Reihe: IRAN-TURAN Bd. 4]
  • Shahram Ahadi  (2001)
    "Verbergänzungen und zusammengesetzte Verben im Persischen. Eine valenztheoretische Analyse"
    Wiesbaden: Reichert Verlag 2001 [Reihe: IRAN - TURAN Bd. 3]
  • Tim Epkenhans (2002)
    "Moral und Disziplin. Seyyed Hasan Taqizade und die Konstruktion eines 'progressiven Selbst' in der frühen iranischen Moderne"
  • Stephan Popp  (2003)
    "Die persischen literarischen Werke des indo-pakistanischen Dichters und Denkers Abbas Iqbal" 
  • Roman Siebertz  (2003)
    "Die iranischen Briefmarken als Träger politischer Bildpropaganda"
  • Oliver Bast (2003)
    "Die persische Außenpolitik und der erste Weltkrieg (1917-1921"  /  "La politique étrangère de la Perse et la Première Guerre mondiale (1917-1921)"
    unter Doppelbetreuung Paris und Bamberg  ("Co-tutelle de thèse")
  • Siegfried Weber  (2005)
    Sozial- und Kulturgeschichte Kaschmirs und des Karakorum-Raums vor der britischen Eroberung im Spiegel persischer Archivalien aus Kaschmir (1841-1891)  
  • Şevket Küçükhüseyin
    "Selbst- und Fremdwahrnehmung im Prozess kultureller Transformation: Muslimische Quellen aus Anatolien über Türken, Christen und Konvertiten (13.-15. Jahrhundert)" (DFG-Förderung) (2009)
  • Jasmin Khosravie
    "Zaban-e zanan: Die Stimme der Frauen. Leben und Werk von Sedighe Doulatabadi (1882-1961), Pionierin der iranischen Frauenbewegung"
    Promotionsstipendium der Gerda Henkel – Stiftung (2010)
  • Yukako Goto
    "Lokal- und Regionalgeschichte Irans im 15. und 16. Jhdt"  (2010)
  • Caroline Nik Nafs
    "Die Mandäer Irans. Kulturelle und religiöse Identität einer Minderheit im Wandel" (2011)

Habilitationen

  • Prof. Dr. Jost Gippert, Universität Frankfurt
    "Iranica - Armeno-Iberica"
    2 Bde, Österr. Akad. d. Wiss. - Veröffentlichungen der Kommission für Iranistik 26, Wien 1993
  • Prof. Dr. Birgitt Hoffmann
    "Die Stiftungsurkunde des Mongolenwesirs Rashid ad-Din"
    Wiesbaden: Steiner Verlag 2000

  • PD Dr. Roxane Haag-Higuchi, Akad. Dir. am LS Iranistik
    "Die Korrespondenz des persischen Dichters Yaghma-ye Jandaqi"  (2009)

  •  PD Dr. Christine Noelle
    "Herat and the Mapping of Khurasan from the Fifteenth to the Nineteenth Centuries" (2009)
  • PD Dr. Reza Hajatpour, Wiss. Mitarbeiter am LS Iranistik
    "Vom Gottesentwurf zum Selbstentwurf. Der perfekte Mensch im Islam" (2010)

 

Habilitations-Vorhaben