Dr. Anja Gärtig-Daugs

wissenschaftliche Mitarbeiterin

  • Leitung und Koordination des DigiZ
  • Forschung(skooperation)
    • Durchführung und Beteiligung an Forschungsvorhaben zum Lernen mit und über digitale Medien
  • Betreuung von Zulassungsarbeiten
    • Betreuung von schriftlichen Hausarbeiten im Fach Didaktik der Grundschule im Rahmen der Ersten Staatsprüfung für das Lehramt an Grundschulen
  • Digitale Lehr-Lern-Angebote - Schwerpunkt Elementar-LLab
    • Konzeptionelle Unterstützung der Medienauswahl
    • Konzeption von Seminaren und Lehr-Lern-Arrangements
    • Unterstützung von Dozierenden bei der Umsetzung von Seminaren und Seminaranteilen zu Möglichkeiten und Methoden des Lehrens und Lernens in der digitalen Welt
  • (Team-)Teaching

    • Konzeption, Organisation und Durchführung von Lehrangeboten in den DigiLLabs

  • Online-Lehre

    • Konzeption, Organisation und Durchführung von Online-Sprechstunden zur Online-Lehre

  • Administrative-technische Betreuung des Elementar-LLabs (in Zusammenarbeit mit dem Techniker)

    • Beschaffung der medientechnischen Ausstattung
    • Installation von Apps, Verwaltung der Mobile Device Management-Systeme
    • Anfragen zur Raumnutzung und -buchung
    • Einweisung in die Raumnutzung (Arbeitssicherheit)
    • Dokumentation der Abläufe
    • Regelmäßige Wartung/Überprüfung der Gerätschaften
    • Digitalisierungssprechstunde (falls Präsenzbetrieb) als offenes Angebot zur praktischen Erprobung der Medien und Vorbereitung von Lehreinheiten
  • Info-Portal Lehrerbildung und ZLB-Webauftritt sowie WegE-Projektseiten
    • Aktualisierung der Inhalte
    • Erstellung neuer Seiten
    • Veranstaltungsseiten und ggf. Anmeldungsoptionen
  • UnivIS (EWS II)
  • VC Kurs DigiLlabs
    • Konzeption, Gestaltung und Aktualisierung der Informationen

seit 07/2021: wissenschaftliche Leiterin des Kompetenzzentrum für Digitales Lehren und Lernen (DigiZ), Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

seit 03/2019: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum für Digitales Lehren und Lernen (DigiZ), Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

03/2019: Rückkehr an die Otto-Friedrich-Universität Bamberg zum Aufbau des digitalen Lehr- und Lernlabors für den Elementar- und Primarbereich (Elementar-LLab)

09/2018 - 03/2020: Professorin für Gesundheitsmanagement an der IUBH International University - Fernstudium, Bad Reichenhall (bis 03/2019 hauptberuflich, bis 03/2020 als nebenberufliche Hochschullehrerin)

02/2018: Ruf auf die Professur für Gesundheitsmanagement an der IUBH International University - Fernstudium, Bad Reichenhall

02/2018 - 07/2018: Referentin der Studiendekanin für die Bereiche Studiengangsmonitoring und interne Akkreditierung, Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Seit 11/2017: freie Mitarbeiterin der Forschungsgruppe Elementarinformatik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

11/2015 - 10/2017: wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin des Projekts „Informatik in der Elementar- und Grundschulbildung - Experimentierkiste Informatik für Vor- und Grundschule“ (gefördert von Technologie-Allianz-Oberfranken und Hermann-Gutmann-Stiftung) an der Professur für Angewandte Informatik, insb. Kognitive Systeme, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

10/2015 - 08/2018: nebenberufliche Tätigkeit als wissenschaftliche Leiterin des Moduls „Einführung in die Gesundheitsökonomie“ an der IUBH International University - Fernstudium, Bad Reichenhall

06/2015 - 10/2015: wissenschaftliche Mitarbeiterin zur Qualitätsverbesserung der Lehre, Tutorin für das Seminar „Genderaspekte in der Informatik“, Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

10/2012 - 05/2015: wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Alumnae Tracking“ (gefördert von Europäischer Sozialfonds, Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen und Technologie-Allianz-Oberfranken) an der Professur für Angewandte Informatik, insb. Kognitive Systeme, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

01/2012 - 09/2012: Referentin für das Soziale Ehrenamt, Diözesangeschäftsstelle des Malteser Hilfsdienstes e. V., Bamberg

04/2010 - 01/2012: nebenberufliche Tätigkeit als Lehrbeauftragte an der Professur für Bevölkerungswissenschaft, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

08/2007-07/2008: Nebentätigkeit während der Elternzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Bevölkerungswissenschaft, Otto-Friedrich-Universität

05/2004 - 04/2006: nebenberufliche Tätigkeit als Dozentin für das Fach Wirtschaftslehre im Gesundheitswesen an der Berufsfachschule für Krankenpflege am Universitätsklinikum Erlangen

05/2003 - 01/2012: wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Registerstelle des Bevölkerungsbezogenen Krebsregister Bayern 

Akademische Bildung

2014: Promotion zum Dr. rer. pol., Universität Bayreuth

1998 - 2003: Studium der Diplom-Gesundheitsökonomie mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik und Public Health, Universität Bayreuth

Auszeichnungen/Stipendien

2003: Förderpreis der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie für die Diplomarbeit zum Thema „Die elektronische Gesundheitsakte – Einsatzmöglichkeiten im patientenorientierten Disease Management und als zentrales Steuerelement der integrativen Versorgung“

2001 - 2003: Stipendiatin der Grundförderung des Cusanuswerks

Paper

Werner, A., Gärtig-Daugs, A., Schmid, U. (2020). Von Algorithmen und Pixeln. Wie informatische Grundlagen analog vermittelt werden können. In: Lernen, ein Leben lang. Bamberger Beiträge zur Bildungsforschung. uni.vers Forschung 2020, Mai 2020, S. 16 – 19.

Gärtig-Daugs, A., Werner, A., Schmid, U. (2019). „Wie funktioniert das?“ - Informatische Konzepte in der Vor- und Grundschule spielerisch begreifen und anwenden. In: Pasternak, A. (Hrsg.), Informatik für alle. 18. GI-Fachtagung Informatik und Schule. Bonn: Gesellschaft für Informatik, S. 377.

Förtsch, S./Gärtig-Daugs, A. (2019). Trust yourself: You have the IT-Factor! : Career coaching for female computer scientists. International Journal of Gender, Science and Technology, 11 (3), 490 - 527.

Schmid, U., Weitz, K., Gärtig-Daugs, A. (2018). Informatik in der Grundschule. Eine informatisch-pädagogische Perspektive auf informatikdidaktische Konzepte. Informatik-Spektrum, 41 (3), 200 - 207.

Schmid, U., Gärtig-Daugs, A. (2018). Notwendigkeit der Integration elementarinformatischer Lerneinheiten in den Vor- und Grundschulunterricht. MedienPädagogik. Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung. Themenheft Nr. 31: „Digitale Bildung“ – Medienbezogene Bildungskonzepte für die „nächste Gesellschaft“, 77 - 105.

Förtsch, S., Gärtig-Daugs, A., Buchholz, S., Schmid, U. (2018). “Keep IT Going, Girl!” An Empirical Analysis of Gendered Career Chances and Career Aspirations Among German Graduates in Computer Sciences. International Journal of Gender, Science and Technology, 10 (2), 266 - 286.

Weitz, K., Gärtig-Daugs, A., Knauf, D., Schmid, U. (2017). Computer Science in Early Childhood Education - Pedagogical Beliefs and Perceived Self-Confidence in Preschool Teachers. In: E. Barendsen & P. Hubwieser (Hrsg.): WiPSCE '17: Proceedings of the 12th Workshop in Primary and Secondary Computing Education, 117 - 118.

Gärtig-Daugs, A., Weitz, K., Schmid, U. (2017). Kindliche Modelle der digitalen Welt. In: I. Diethelm (Hrsg.): INFOS 2017 – Informatische Bildung zum Verstehen und Gestalten der digitalen Welt, Lecture Notes in Informatics (LNI), Gesellschaft für Informatik, Bonn 2017, 419 - 420.

Gärtig-Daugs, A., Weitz, K., Wolking, M., Schmid, U. (2016). Computer science experimenter's kit for use in preschool and primary school (Practical Report). In: J. Vahrenhold, & E. Barendsen, (Hrsg.): WiPSCE '16: Proceedings of the 11th Workshop in Primary and Secondary Computing Education, 66 - 71.

Schmid, U., Förtsch, S., Gärtig-Daugs, A. (2015). Introvertierte Studenten, fleißige Studentinnen? Geschlechtsspezifische Unterschiede in Motivation, Zufriedenheit und Wahrnehmungsmustern bei Informatikstudierenden. Informatik-Spektrum, 38 (5), 379 - 395.

Schmid, U., Gärtig-Daugs, A, Förtsch, S. (2015). Neigung entdecken, Informatik studieren, als Informatikerin arbeiten - Vernetzung von Maßnahmen und Begleitforschung an einem Standort. Frauen machen Informatik, Magazin der Fachgruppe Frauen und Informatik, 39, 21 - 25.

Gärtig-Daugs, A., Förtsch, S., Schmid, U. (2014). „Alumnae Tracking“ - Frauenkarrieren in der Informatik, FifF Kommunikation, 3/14, 30 - 37.

Radespiel-Tröger, M., Geiss, K., Gärtig-Daugs, A., Meyer, M. (2008). Registration completeness and tumour-node-metastases category distribution in prostatic and testicular cancer in Bavaria. European Journal of Cancer Prevention, 17: 230 - 237.

Meyer, M., Gärtig-Daugs, A., Radespiel-Tröger, M. (2006). Regionale Unterschiede der Krebsmortalität in Bayern. Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft, 31 (2), 231 - 256.

Meyer, M., Gärtig-Daugs, A., Radespiel-Tröger, M. (2006), Mobilfunkbasisstationen und Krebshäufigkeit in Bayern. Umweltmedizin in Forschung und Praxis, 11 (2), 89 - 97.

Jähn, K., Gärtig-Daugs, A., Nagel, E. (2005). Electronic health records within integrated care in Germany. Perspective. Telemed J e-Health, 11 (2), 23 - 27.

Radespiel-Tröger, M., Daugs, A., Meyer, M. (2004). A simulation model for small-area cancer incidence rates. Methods of information in medicine, 43 (5), 493 - 498.

Buchbeiträge und Monographien

Werner, A., Gärtig-Daugs, A., Schmid, U. (2020). Hilf`mir, die digitale Welt analog zu begreifen. In: Thumel, M., Kammerl, R., Irion, Th. (Hrsg.): Digitale Bildung im Grundschulalter. Grundsatzfragen zum Primat des Pädagogischen, kopaed, München, S. 357 - 373.

Gärtig-Daugs, A., Steinhäuser, A., Weitz, K., Neubauer, C., Schweibold, A., Schmid, U. (2020). Informatik in Kindergarten und Grundschule. In: Pohlmann-Rother, S., Franz, U., Lange, S. (Hrsg.): Kooperation von Kita und Grundschule, 2. Auflage, Carl Link Verlag, Köln, S. 136 - 170.

Gärtig-Daugs, A. (2014). Evidenzbasierte Leitlinien – ein Instrument zur Steigerung der Qualität im Gesundheitswesen? Ein interaktionstheoretischer Beitrag zur Versorgungsforschung, Schriftenreihe Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie, Band 37, Verlag Dr. Kovac̆, Hamburg.

Rittweger, R., Daugs, A. (2004). Patientenorientiertes Disease Management. In: Jähn, K., Nagel, E. (Hrsg.), e-Health, Berlin u. a. 2004, 162 - 166.

Forschungsberichte

Schmid, U., Gärtig-Daugs, A. (2017). Zehn Jahre Elementarinformatik - Elementare Informatikkompetenzen als Basis für nicht-konsumierenden und reflektierten Umgang mit Computer-Medien in der Vor- und Grundschule, 2008-2017. Bamberg 2017.

Förtsch, S., Gärtig-Daugs, A., Schmid, U. (2015). Unternehmenskulturen im Wandel - Karriereentwicklung im Informatikbereich. Ergebnisse des Forschungsprojekts Alumnae Tracking. Bamberg 2015.

Studienmaterialien und Lehrbriefe

Gärtig-Daugs, A. (2019). Public Health, Studienskript der IUBH Internationale Hochschule, Bad Reichenhall.

Vorträge

Gärtig-Daugs, A. (2020). Förderung medienbezogener Kompetenzen in der Grundschule aus der Perspektive angehender Lehrpersonen. 5.Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung, Dezember 2020.

Gärtig-Daugs, A. (2019). Digitale Lehr- und Lernlabore: Unterrichtsvideografie zur informatischen Bildung in der Vor- und Grundschule. Vernetzungsworkshop Unterrichtsvideografie, LMU, München, Oktober 2019.

Gärtig-Daugs, A., Förtsch, S. Weitz, K., Schmid U. (2019). Experimentierkiste Informatik. Ein praxisbezogener Ansatz zur Vermittlung von Medien- und Informatikkompetenz im Elementar- und Grundschulbereich. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung, Köln, Februar 2019.

Förtsch, S., Gärtig-Daugs, A., Weitz, K., Steinhäuser, A., Schmid, U. (2018). Experimentierkiste Informatik. Konzept und Evaluation. Vortrag bei der Bildungspartnertagung der Hermann-Gutmann-Stiftung, 13.-14.4.2018, Reichenschwand.

Förtsch, S., Gärtig-Daugs, A., Buchholz, S., Schmid, U. (2018). Keep it going, Girl! An Empirical Analysis of Gendered Career Chances and Career Aspirations Among German Graduates in Computer Sciences, 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), 15. - 17.02.2018, Basel.

Gärtig-Daugs, A. (2018). Digitalisierung im Gesundheitswesen - Implikationen für das Gesundheitsmanagement.Vortrag an der IUBH Internationale Hochschule Bad Reichenhall, 10.01.2018, Bad Reichenhall.

Knauf, D., Gärtig-Daugs, A., Weitz, K., Schmid, U. (2016). Computer science experimenter's kit for use in preschool and primary school, 2nd Expert Forum „Early Education in Computer Science”, Haus der kleinen Forscher, 06. - 07.10.2016, Berlin.

Förtsch, S., Gärtig-Daugs, A., Schmid, U. (2016). Should I dare or not? Career aspirations of women in computer science and best practice examples to support female careers. 3rd Gender & STEM Network Conference, 21. - 23.07. 2016, Newcastle upon Tyne, England.

Gärtig-Daugs, A., Förtsch, S. (2015). Karriereverläufe von Informatikerinnen und Informatikern nach der Familiengründungsphase. Ergebnisse des Projekts "Alumnae Tracking" zu hinderlichen und förderlichen Bedingungen beim beruflichen Wiedereinstieg aus Sicht der Befragten und aus unternehmerischer Perspektive, Staatsinstitut für Familienforschung, 28.04.2015, Bamberg.

Förtsch, S., Gärtig-Daugs, A. (2015). Geschlechtsspezifische Disparitäten und Determinanten der Karriereentwicklung bei Informatikern und Informatikerinnen. Forschungsseminar Arbeits- und Organisationspsychologie, 21.01.2015, Bamberg.

Gärtig-Daugs, A., Förtsch, S., Schmid, U. (2014). Gender-specific aspirations and determinants of career development in computer science. 2nd Gender & STEM Network Conference 03. - 05.07.2014, Berlin.

Gärtig-Daugs, A. (2013). Image der Informatik und der Informatikstudierenden: Fremd- und Selbstwahrnehmung. Liesel Beckmann Symposium, TUM-IAS, 22.11.2013, München.

Radespiel-Tröger, M., Gärtig-Daugs, A., Geiss, K., Meyer, M. (2007). Beziehung zwischen Stadienverteilung und Vollzähligkeit der Registrierung bei Prostata- und Hodenkrebs in Bayern. 17. Informationstagung Tumordokumentation der klinischen und epidemiologischen Krebsregister, 20. - 22.06.2007, Saarbrücken.

Gärtig-Daugs, A., Meyer, M., Radespiel-Tröger, M. (2006). Regionale Unterschiede der Krebsmortalität in Bayern. 9. DVMD-Tagung, 30. - 31.03.2006, Erlangen.

Gärtig-Daugs, A., Meyer, M., Radespiel-Tröger, M. (2006). Are geographic differences of cancer mortality in Bavaria caused by delayed disease detection? 27. Deutscher Krebskongress, 22. - 26.03.2006, Berlin.

Gärtig-Daugs, A., Meyer, M., Radespiel-Tröger, M. (2005). Analyse der Krebsmortalität auf räumliche Unterschiede. 16. Informationstagung Tumordokumentation der klinischen und epidemiologischen Krebsregister, 21. - 22.04.2005, Rostock.

Gärtig-Daugs, A., Radespiel-Tröger, M., Meyer, M. (2004). Simulationsmodell zur Unterstützung der Risikokommunikation in der Krebsepidemiologie. 49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie, 26. - 30.09.2004, Innsbruck.

Posterpräsentationen

Schmid, U., Förtsch, S., Gärtig-Daugs, A., Bamberg-Reinwand, J. (2017). Women in computer sciences. Current state and measures for promotion of gender equality in Germany. STEM Gender Equality Congress, 8. -  9.6.2017, Berlin.

Förtsch, S., Gärtig-Daugs, A. (2015). The influence of self-efficacy beliefs and self-assessment of professional skills on scientific career aspirations of computer scientists, Gender Summit 7 Europe, 06. - 07.11.2015, Berlin.

Wolking, M., Gärtig-Daugs, A. (2015). Experimentierkiste Informatik. Fachtag Familienbildung - Medienpädagogik "Mama, kann ich iPhone?", Netzwerk Familienbildung in der Region Bamberg, 25.10.2015, Bamberg.

Meyer, M., Gärtig-Daugs, A., Radespiel-Tröger, M. (2005). Krebsinzidenz im Umkreis von Mobilfunkbasisstationen. 12. Jahrestagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Epidemiologie / 50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie, 12. - 15.09.2005, Freiburg.

Jähn, K., Daugs, A., Nagel, E. (2004). Von der elektronischen Gesundheitskarte hin zu "blended e-Healthcare": Chancen und Hürden für eine patientenorientierte Versorgung. 49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie, 26. - 30.09.2004, Innsbruck.

Radespiel-Tröger, M., Daugs, A., Meyer, M. (2004). Simulation model for visualisation of small-area cancer incidence rates. 11. Jahrestagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Epidemiologie, 16. - 19.03.2004, Heidelberg.

Fortbildungen und Workshops

Schmid, U., Gärtig-Daugs, A., Werner, A., Gosoge, L., Neubauer, C. Digitale Bildung in der Elementarbildung – Von „Wo muss ich drücken?“ hin zu „Ich erklär Dir, wie das funktioniert!“ – Digitale Lehr- und Lernlabore an Grundschulen und in der Lehramtsausbildung. Austauschforum Schule trifft Campus, Deutsches Lehrkräfteforum, 17.09.2020.

Gärtig-Daugs, A., Werner, A. Lehr-Lern-Konzepte zur digitalen Bildung: Einblicke in das Kooperationsprojekt der Forschungsgruppe Elementarinformatik und der Martinschule Bamberg. Fortbildung für Lehrkräfte beim 2. Tag des Praktikums zum Thema „Im Gespräch sein – Unterrichtskommunikation und Kommunikation über Unterricht“, Qualitätsoffensive Lehrerbildung, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 03.03.2020.

Gärtig-Daugs, A., Werner, A. Wie funktioniert das? – Informatik spielerisch begreifen. Workshop bei der 2. Netzwerktreffen des Stifterverbands im Förderprogramm „Schule in der digitalen Welt“, Rostock, 25.11.2020.

Gärtig-Daugs, A. Die digitale Welt spielerisch begreifen. Workshop für pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte beim 5. Bamberger Kooperationstag zum Thema "Übergänge neu denken", Hans-Schüller Grund- und Mittelschule Hallstadt, 20.11.2019.

Werner, A., Gärtig-Daugs, A., Müller, L. Die digitale Welt verstehen – Kindgerechte Konzepte zum kompetenten Umgang mit digitalen Medien. Workshop für StipendiatInnen und StipendiengeberInnen bei der Deutschlandstipendienfeier, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 07.11.2019.

Schmid, U., Gärtig-Daugs, A., Werner, A. Die digitale Welt analog begreifen - Kindgerechtes Lernen mit und über digitale Medien. Vortrag mit Workshop beim Bamberger Schulleitungssymposium, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 18.10.2019.

Schmid, U., Werner, A., Gärtig-Daugs, A. Digitales Lernen in der Grundschule - Verzahnung von analogem und digitalen Lernen. Vortrag mit Workshop bei der Fachtagung Digitale Souveränität in der Schule - Konzepte, Kompetenzen und Prävention, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 02.10.2019.

Gärtig-Daugs, A., Werner, A., Schmid, U. „Wie funktioniert das?“ - Informatische Konzepte in der Vor- und Grundschule spielerisch begreifen und anwenden. Workshop für Lehrkräfte bei der 18. GI-Fachtagung Informatik in der Schule, Dortmund, 16.09.2019.

Gärtig-Daugs, A. Einbindungsmöglichkeiten der Konzepte und Materialien der Experimentierkiste Informatik an Grundschulen. Fortbildung für Grundschullehrkräfte, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 20.06.2018.

Gärtig-Daugs, A., Paukner, F. Projekttag zur Experimentierkiste Informatik mit dem OptiPrax-Kurs an der Fachakademie für Sozialpädagogik Bamberg, 14.06.2018.

Schmid, U., Weitz, K., Gärtig-Daugs, A, Steinhäuser, A. Workshop zusammen mit der Geschäftsstelle des Bundeswettbewerbs für Informatik "BWInf" - Mit CS first und der Experimentierkiste spielerisch den Einstieg in die Informatik schaffen, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 09.10.2017.

Schmid, U., Gärtig-Daugs, A., Steinhäuser, A. Vorstellung der Konzepte und Materialien mit Hands-on-activities im HS-Die "harten" Naturwissenschaften im Sachunterricht konkret, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, 15.05.2017.

Gärtig-Daugs, A., Steinhäuser, A. Projekttag zur Experimentierkiste Informatik mit dem OptiPrax-Kurs an der Fachakademie für Sozialpädagogik Bamberg. 01.06.2017.

Schmid, U., Knauf, D., Weitz, K., Gärtig-Daugs, A., Steinhäuser, A. Elementarinformatik. Vorstellung und Demonstration einer Experimentierkiste. Fortbildungsangebot für Lehrkräfte beim Bamberger Medienbildungstag „Medienbildung 4.0“, 23.07.2016.

Weitz, K., Wolking, M., Gärtig-Daugs, A., Steinhäuser, A., Stierle, M. Projekttag zur Experimentierkiste Informatik an der Fachakademie für Sozialpädagogik Bamberg, 08.07.2016.

Daugs A. Epidemiologische Grundbegriffe. Interne Fortbildung für die Mitarbeitenden des Tumorzentrums Erlangen-Nürnberg, 26.01.2004.

Forschungsinteressen

Informatische Bildung in der Vor- und Grundschule, Digitalisierung, digitale Medien und Gesundheit

Eingeworbene Drittmittel

Mobile Informatiklernwerkstatt für Vor- und Grundschule - Experimentierkiste Informatik (zusammen mit Prof. Dr. Ute Schmid und Silvia Förtsch, Laufzeit seit 2015), gefördert von Hermann-Gutmann-Stiftung

Digitales Lehr-Lernlabor für die Vor- und Grundschule (zusammen mit Prof. Dr. Ute Schmid, Laufzeit 2018 - 2021): gefördert von Joachim Herz Stiftung, Hermann Gutmann Stiftung, Oberfrankenstiftung

Schule in der digitalen Welt (zusammen mit Inga Dossenbach und Prof. Dr. Ute Schmid, Laufzeit 2019 - 2020): gefördert von Stifterverband, Heinz Nixdorf Stiftung

CS for all - Barrierefreie Adaption von Spiel- und Erfahrungsmaterialien zur informatischen Grundbildung in der Vor- und Grundschule (zusammen mit Prof. Dr. Ute Schmid, Laufzeit 2020 - 2021): gefördert von der internen Forschungsförderung der Otto-Friedrich-Universität Bamberg