Digitale Rekonstruktion polychromer Farbfassungen

Die durch restauratorische Befunduntersuchungen festgestellte Farbigkeit gotischer Steinskulpturen und der sie umgebenden Architektur im Regensburger Dom wird im Projekt digital rekonstruiert.

Der informatische Projektbeitrag besteht im Optimieren von Methoden der digitalen Bildbearbeitung für die benötigten Arbeitsabläufe. Insbesondere werden geeignete digitale Maltechniken sowie eine Lösung für das Farbmanagement entwickelt, die verteiltes Arbeiten unterstützt. Zudem wird ein auf die Arbeitsabläufe der digitalen Rekonstruktion abgestimmter Grafikarbeitsplatz konzipiert und mit entsprechender Softwareunterstützung eingerichtet.

Partner

  • Achim Hubel, Denkmalpflege, Universität Bamberg
  • Christoph Schlieder, Kulturinformatik, Universität Bamberg
  • Friedrich Fuchs, Kunstsammlungen des Bistums Regensburg

Förderung

Regensburger Domstiftung, 2013-2016

Literatur

Stein, Klaus; Schlieder, Christoph (2016). Digitale Farbrekonstruktion. In: Fuchs, Friedrich; Hubel, Achim (Hrsg.), Die farbige Kathedrale: 700 Jahre Farbigkeit im Regensburger Dom, Schnell & Steiner. ISBN:978-3-7954-3095-5