Studium

In diesem Bereich finden Sie Informationen zu Abschlussarbeiten an der Professur für Wirtschaftspädagogik. Allgemeine Informationen zum Studium der Wirtschaftspädagogik können Sie auf Ebene des Faches Wirtschaftspädagogik einsehen. Bei spezielleren individuellen Fragen können Sie sich auch an die Fachstudienberatung wenden.

Lehrveranstaltungen der Professur für Wirtschaftspädagogik (Vertr.-Prof. Dr. Michael Goller)

Vorlesungen

GLA-V: Physiologische, psychologische und betriebspädagogische Grundlagen des Lernens und Arbeitens (GLA)
2 SWS
Michael Goller

Seminare

FF: Forschungsfragen der Wirtschaftspädagogik - Termin A
3 SWS
Michael Goller
GLA-Ü: Physiologische, psychologische und betriebspädagogische Grundlagen des Lernens und des Arbeitens - Vertiefung und Übung - Termin A (GLA-Ü)
2 SWS
Simone Ziegler
GLA-Ü: Physiologische, psychologische und betriebspädagogische Grundlagen des Lernens und des Arbeitens - Vertiefung und Übung - Termin B (GLA-Ü)
2 SWS
Simone Ziegler
GLA-Ü: Physiologische, psychologische und betriebspädagogische Grundlagen des Lernens und des Arbeitens - Vertiefung und Übung - Termin C
2 SWS
Simone Ziegler
GWA: Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens
4 SWS
Julian Klaus
LP: Lehrprofessionalität - Termin B
3 SWS
Michael Goller , Julian Klaus

Oberseminare

Empirische Bildungsforschung
2 SWS
Michael Goller

Abschlussarbeiten

Themen für Abschlussarbeiten finden Sie auf den Profilseiten der Mitarbeiter/innen der Professur für Wirtschaftspädagogik. 

Möchten Sie Ihre Bachelor- oder Masterarbeit gerne innerhalb der Professur für Wirtschaftspädagogik (Vertr.-Prof. Dr. Michael Goller) verfassen, dann nehmen Sie mit dem Mitarbeiter Kontakt auf, dessen Forschungsinteressen Sie am meisten ansprechen. In einem persönlichen Gespräch erfolgt die konkrete Themenabstimmung. Bitte bedenken Sie in Ihrer Planung, dass nach Abgabe Ihrer Abschlussarbeit eine Korrekturzeit von 8 Wochen einzuplanen ist (im Hinblick auf Eintritt in das Referendariat, Anschlussstudium o.Ä.). Zur finalen Anmeldung Ihrer Arbeit sind die Anmeldeformulare im Prüfungsamt zu beantragen und nach Titelfreigabe durch Herrn Vertr.-Prof. Dr. Michael Goller im Sekretariat WiPäd zu unterschreiben.

Rückrechnung zum spätmöglichsten Anmeldetermin für Ihre Masterarbeit (sofern Eintritt in den Vorbereitungsdienst für Lehramt an beruflichen Schulen angestrebt wird): 

  • Frist des KM zur Einreichung der Bescheinigung über das erfolgreiche Bestehen des Masterstudiums (Abhängig von den jeweiligen Regierungsbezirken bzw. Bundesländern, daher bitte selbständig erfragen)
  • Abzüglich 8 Wochen Korrekturphase des betreuenden Dozenten = spätestmöglicher Abgabetermin der Masterarbeit im Prüfungsamt
  • Abzüglich 4 Monate Bearbeitungszeit = spätestmöglicher Anmeldetermin

Bei der Erstellung von Abschlussarbeiten sind bestimmte inhaltliche und formale Vorgaben zu beachten. Hinweise zur Erstellung von Seminar- und Abschlussarbeiten finden Sie hier.