Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik (N.N.)

Dr. Andreas Rausch, Dipl.-Hdl.

Seit 09/2016 an der Universität Mannheim

Email: rausch@uni-mannheim.de

Forschungsinteressen (research interests)

  • Modellierung und Messung beruflicher Kompetenzen (Measurement of vocational competencies)
  • Analyse von Problemlöseprozessen (Analyses of problem solving)
  • Lernen am Arbeitsplatz (Workplace learning)
  • Soziale Interaktionen am Arbeitsplatz (Social interaction in the workplace)
  • Emotionen am Arbeitsplatz (Emotions in the workplace)
  • Lernen aus Fehlern (Learning from errors)
  • Prozessnahe empirische Zugänge für Studien am Arbeitsplatz (insbesondere Tagebuchverfahren; Work analysis by means of diary methods)
  • Betriebliches (Aus-)Bildungsmanagement (Educational management)
  • Gestaltung und Evaluation internetbasierter Lehr-Lern-Arrangements (E-Learning)

Forschungsprojekte (Auswahl)

  • Modellierung und Messung domänenspezifischer Problemlösekompetenz bei Industriekaufleuten (diverse Teilprojekte)
  • Erleben und Lernen am Arbeitsplatz (diverse Projekte)
  • Kompetenzmessung bei Verkaufspersonal mittels Mystery Shopping
  • Wirkung pädagogischer Professionalisierung in der betrieblichen Ausbildung
  • Unterrichtsrealität an berufsbildenden Schulen

Mitgliedschaften

  • DGfE (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaften)
  • BWP (Sektion Berufs- und Wirtschaftspädgogik der DGfE)
  • AEPF (Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung der DGfE)
  • GEBF (Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung)
  • EARLI (European Association for Research on Learning and Instruction), SIG 14: Learning and Professional Development, SIG 1: Assessment and Evaluation
  • AERA (American Educational Research Association), SIG 136: Workplace Learning

Publikationen, ausgewählte Vorträge und sonstige Aktivitäten:

[Aktuelle Publikationsliste]

Themen für Abschlussarbeiten

[Aktuelle Themenliste]

Vita

  • Seit 09/2016: Vertretung der Professur für Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Universität Mannheim
  • 2010 bis 2016: Wissenschaftlicher Assistent am LS WiPäd
  • 2010: Promotion zum Dr. rer. pol.; Titel der Dissertation: "Erleben und Lernen am Arbeitsplatz in der betrieblichen Ausbildung"
  • 2004 bis 2010: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am LS WiPäd 
  • 1999 bis 2004: Studium der Wirtschaftspädagogik an der Universität Bamberg
  • 1996 bis 1999: Ausbildung zum Bankkaufmann und anschließendes Angestelltenverhältnis