Thema und Call for Papers

Fachkräftesicherung – Zukunftsweisende Qualifizierung, gesellschaftliche Teilhabe und Integration durch berufliche Bildung

22. Hochschultage Berufliche Bildung vom 20.-22. März 2023 an der Universität Bamberg

Ein Programmpunkt der Hochschultage Berufliche Bildung 2023 sind die Workshops. Wir würden uns freuen, wenn Sie einen Workshop für die Teilnehmer*innen der Veranstaltung anbieten möchten. Informationen zum Rahmenthema sowie zum Zeitplan können Sie dem Call for Papers entnehmen. Bei Interesse an der Ausgestaltung eines Workshops senden Sie bitte ein Abstract unter Verwendung der Vorlage bis zum 11.07.2022 per Mail an info.htbb2023(at)uni-bamberg.de. Das Abstract sollte mit Bezug auf das Tagungsthema Ihren Workshop inhaltlich umreißen und das angestrebte Ziel sowie möglicherweise erwartete Ergebnisse herausarbeiten.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass für die Durchführung eines Workshops keine Kostenerstattung/-übernahme erfolgen kann.

Wir freuen uns auf Ihre Einreichungen!

Eine Rückmeldung für alle eingereichten Workshops erfolgt bis 30. September 2022.

 

Downloads

Call for Papers(609.6 KB)

Vorlage Einreichung Workshop(134.2 KB, 2 Seiten)

 

Im Namen des Programmkomitees

Silvia Annen & Karl-Heinz Gerholz (Wirtschaftspädagogik)

Rita Braches-Chyrek (Sozialpädagogik) 

Andreas Hertel (Geschäftsführer Hochschultage berufliche Bildung 2023)

Anne Wagner (stellv. Geschäftsführerin Hochschultage berufliche Bildung 2023)

Hannes Reinke (stellv. Geschäftsführer Hochschultage berufliche Bildung 2023)