Fakultäten

Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

Kooperationsmöglichkeiten für Unternehmen

Warum kooperieren?

  • Exzellente Rankingergebnisse für die Informatikstudiengänge (Spitzengruppe) und Wirtschaftsinformatikstudiengänge (Platz 1) in aktuellen CHE Rankings.
  • Unsere Fakultät besitzt einen im deutschsprachigen Raum einmaligen interdisziplinären Zuschnitt: Wir integrieren geistes- und kulturwissenschaftliche, humanwissenschaftliche sowie wirtschaftswissenschaftliche Ansätze.

Im Rahmen der folgenden Kooperationsmöglichkeiten haben Sie die Gelegenheit, die Interdisziplinarität und Anwendungsorientierung der Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik kennenzulernen.

Hier (2.1 MB)steht Ihnen die Informationsbrochüre zum Download zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage (careercenter.wiai(at)uni-bamberg.de).

Studieren im Praxisverbund

Für Studierende bietet die Fakultät WIAI das Programm "Studieren im Praxisverbund" an. Ausgewählte Studierende (Bachelor oder Master) gehen dabei eine Partnerschaft mit einem Unternehmen ein.

Das Unternehmen fördert den Studierenden mit mindestens 500 Euro pro Semester für maximal 7 Semester, im Gegenzug verpflichtet sich der Studierende, in dieser Zeit zwei separat vergütete Praktika in dem Partnerunternehmen zu absolvieren.

Auf diese Art haben Studierende die Möglichkeit, bereits frühzeitig Einblick in die Praxis zu erhalten und Unternehmen und Studierende können bei guter Passung bereits frühzeitig eine Bindung eingehen.

Zu "Studieren im Praxisverbund"


Corporate Internship Program

Wir suchen fortwährend nach Kooperationspartnern, die vier- bis sechsmonatige Praktika in einem (internationalen) IT-Kontext anbieten, um unseren Studierenden der Fakultät WIAI die Möglichkeit zu geben, Erfahrungen in einem (internationalen) IT-Unternehmen zu sammeln.

Interessierte Unternehmen sollten sich bereit erklären, eine gewisse Anzahl an Praktikumsplätzen pro Jahr zur Verfügung zu stellen.

Zum Corporate Internship Program


Karrieretag WIAI

Jedes Jahr im Sommersemester öffnet die Fakultät WIAI die Pforten für einen IT-nahen Karrieretag. Hier haben Studierende der Fakultät WIAI die Möglichkeit IT-Unternehmen aus der Region, aber auch international agierende Konzerne kennenzulernen.

Als Aussteller haben Sie die Möglichkeit, einen Platz für Ihren Messestand zu reservieren, um sich den Studierenden als potenzieller Arbeitgeber zu präsentieren.

Außerdem können Sie einen Workshop anbieten, in dem die Studierenden beispielsweise mehr über die Prozesse einer Bewerbung erfahren.

Zum Karrieretag WIAI


WIAI.PraxisReport der WIAI.community

Die WIAI.community e. V. ist das Netzwerk der Alumni und Aktiven an der Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik.

Die WIAI.community veranstaltet mehrmals im Semester den WIAI.PraxisReport. Bei diesen Praxisvorträgen mit anschließender Diskussion präsentieren sich Firmen aus der Region und stellen die Einstiegsmöglichkeiten beim Unternehmen vor. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit in lockerer Atmosphäre erste Kontakte zwischen Praktikern und Studierenden zu knüpfen.

Zur WIAI.community


Nachwuchsförderung

Zur Gewinnung von mehr Studierenden werden seit 2005 an der Fakultät WIAI Workshops für Schülerinnen und Schüler gezielt für verschiedene Altersstufen hinweg regelmäßig angeboten.

Die Programme finden großen Anklang und haben mehr als 600 Schülerinnen und Schülern geholfen, ihre Neigungen und Begabungen für die Informatik zu entdecken:

  • BIT – Bamberger Informatik Tag: Ein ganzer Tag voller Workshops zum Schnuppern, Informieren und Ausprobieren für Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis zur Oberstufe
  • MUT – Mädchen und Technik: Workshops speziell für Mädchen aller Schularten von 10-14 Jahre
  • Girls'Day: Workshops speziell für Mädchen weiterführender Schulen ab Klassenstufe 8
  • I4Kids: Workshops für Vor- und Grundschulkinder
  • make IT: Schülerinnen und Schüler der Q11 erleben Informatik-Studiengänge an der Fakultät WIAI unterstützt durch studentische Mentorinnen und Mentoren.

Für die Bewerbung und Durchführung der Nachwuchsaktionen steht der Fakultät kein Etat zur Verfügung. Die Betreuung der Workshops wird vom wissenschaftlichen Personal der Fakultät WIAI ehrenamtlich durchgeführt.

Um unsere Programme weiter in gewohntem Umfang und gewohnter Qualität durchführen zu können, ist die Fakultät auf zusätzliche Spendengelder und Sponsoren angewiesen. Selbstverständlich werden die unterstützenden Firmen auf allen Werbemitteln für die Nachwuchs-Workshops genannt.

Zu den Nachwuchsprogrammen


Living Lab Bamberg

Das „Living Lab Bamberg“ ist eine offene Forschungs- und Entwicklungsumgebung für sensorbasierte Anwendungen in der Domäne „Smart Cities“. Durch das vom ZD.B geförderte Innovationslabor können darin studentische Projekte im Rahmen der TechnologieAllianzOberfranken sowohl mit Unternehmen, gemeinnützigen Einrichtungen und Behörden als auch in Kooperation mit anderen Hochschulen durchgeführt werden.

Zum Living Lab Bamberg


Fortbildungsmöglichkeiten

Die Fakultät WIAI bietet vielfältige Fort­bildungsmöglichkeiten für Unternehmen an, in denen Interessierte im Hinblick auf die Herausforderungen der Digitalisierung unterstützt und dabei digitale Kompetenzen geschult werden.