Fakultäten

Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

Linus Dietz - Student B.Sc. Angewandte Informatik

Linus Dietz aus Ingolstadt studiert seit dem Sommersemester 2011 den Bachelorstudiengang Angewandte Informatik.

Linus ist wegen dem guten Angebot für den doppelten Abiturjahrgang zum Sommersemester 2011 nach Bamberg gekommen. "Mir war klar, dass ich etwas mit Computer bzw. Informatik studieren wollte. Ursprünglich habe ich überlegt, Medieninformatik zu studieren, aber dann habe ich mich umgesehen in Städten wie Augsburg oder München, aber im Endeffekt hat mir die Angewandte Informatik in Bamberg, in der die Medieninformatik auch enthalten ist, sehr zugesagt und daher habe ich mich für diese Stadt entschieden." Gut gefallen hat ihm, dass alles reibungslos geklappt hat und er alle benötigten Informationen schnell erhalten hat.

Ein besonderer Aspekt der Angewandten Informatik in Bamberg ist für Linus, "dass man nicht nur diese technische und theoretische Informatik hat, sondern auch in Anwendungsgebieten tätig ist, so wie bei mir, da ich im Bereich Medieninformatik tätig sein will, habe ich im Anwendungsbereich Kommunikationswissenschaften genommen und habe bereits im ersten Semester angefangen, mich in das Mediensystem der BRD einzulernen."

Nach dem Ende des ersten Semesters ist Linus überrascht, wie schnell und einfach alles gelaufen ist. Bereits während der Einführungstage hat ihm gefallen, dass die Tutoren sehr offen waren, einem alles gezeigt haben und bei der Stundenplanerstellung behilflich waren. "Auch während des Semesters, was mich fast schon gewundert hat, haben die Fachschaftstutoren immer wieder nachgefragt und Treffen ausgemacht – wie es denn geht oder wo es noch hakt für die Erstsemester."

"Am schönsten war es eigentlich, erst mal zu entdecken, was es an der Uni alles gibt und in der Fachschaft konnte ich mich schnell engagieren und einbringen – das hat sehr viel geholfen", sagt Linus über sein erstes Semester.

Bamberg hat Linus sehr positiv überrascht, zwar ist die Wohnungssuche schwierig, aber die Kulturangebote bzw. die Studentenkultur sind sehr gut. Besonders die Keller haben es Linus angetan und er empfielt Radtouren, um die Stadt und Umgebung zu erkunden. "Gerade von der Altenburg hat man einen schönen Blick ins Tal der Regnitz."

Auf die Frage, ob Linus noch einmal Angewandte Informatik in Bamberg wählen würde, antwortert er: "Definitiv!" Ihm gefällt es, dass die Fakultät klein ist und dadurch die Betreuung von Dozenten und Tutoren sehr gut ist. Weiter meint er, "es ist auch ein Bonus, wenn man von seinem Semester eigentlich jeden kennt und von jedem die Telefonnummer hat."