Vorträge und Veröffentlichungen

Das Thema Frauen in der Informatik sowie auch allgemeinere Aspekte der Gewinnung von Nachwuchs findet in Vorträgen der Fakultätsfrauenbeauftragten und ihrer Mitarbeiter Niederschlag, sei es in der Vorstellung der unterschiedlichen Workshop-Programme, sei es in der wissenschaftlichen Aufarbeitung.

Vorträge, Veröffentlichungen und Tagungsteilnahmen der Frauenbeauftragten

In den folgenden Auflistungen finden Sie alle Vorträge, Veröffentlichungen und Tagungsteilnahmen der Fauenbeauftragten WIAI.


2019   
Seminar zum Thema "Genderaspekte in der Informatik" an der Uni GöttingenSchmid U. / Deininger H. / Ackermann L. 
  • Seminar: December 7-8 2019 & January 17-19 2020, Göttingen, Germany
 
Frauenbeauftragte WIAI
Convention "KI & Wir*" Künstliche Intelligenz und GenderDeininger, H./ Finzel, B. 
  • Vortrag: KI in der Medizin (Methoden für Fairness und Transparenz) und Stand zu den Frauenfördermaßnahmen an der WIAI, Magdeburg, 22.–24. November 2019

 
 
Women in Informatics Research & Education (WIRE) Workshop 2019Oehlhorn C. / Folter L. 
  • Teilnahme: 28. bis 30. Oktober 2019 in Rom
 
Frauenbeauftragte WIAI / Career & International Center WIAI
Festakt des Programms "Gender in CS, It-vest Denmark" der süddänischen UniversitätenSchmid, U./ Förtsch, S. 
  • Vortrag: 19.8.2019 in Aarhus

Ute Schmid: Keynote The Bamberg CS30 Strategy Encouraging female students since 2005

Silvia Förtsch: Coaching for Female Computer Science Students -- Measures and Effects

Frauenbeauftragte
The Bamberg CS30 Strategy - Encouraging female students since 2005Nicklas, D. / Schmid, U. 
  • Vortrag: epilog-Vortragsreihe der TU Wien, June 25 2019, Vienna, Austria
 
Frauenbeauftragte WIAI
"Make IT: MINT mit MuT" Interview mit Prof. Schmid  
  • Pressemitteilung: Aviso - Zeitschrift für Wissenschaft und Kunst in Bayern, Ausgabe 1/2019, S. 38-4
 
Make IT

2018
Trust yourself: You have the IT-Factor!” Career coaching for female computer scientists.Förtsch, S.
  • Vortrag: 4th Annual Gender & STEM Network Conference, Eugene, July 31–August 2 2018, Oregon, USA
Coachingnetzwerk (CoachNet) / Karrierecoaching in MINT
Coaching and Networking! A door opener for the career development of female computer scientists. Förtsch, S.
  • Vortrag: Horizons in STEM Higher Education Conference 2018, June 28–29 2018, Hull, GB.
Coachingnetzwerk (CoachNet)
Yes you can, follow your goals! Individual Coaching for female Computer scientists on career development.Förtsch, S.
  • Vortrag: 4th International Conference on Higher Education Advances (HEAd’18), June 20-22 2018, Valencia, Spain.
Coachingnetzwerk (CoachNet)

From Beliefs to Intention: Mentoring as an Approach to Motivate Female High School Students to Enrol in Computer Science Studies.

Video des Vortrags auf der GEWINN-Konferenz

Finzel, B. / Deininger, H. / Schmid, U.
  • Konferenzband: GenderIT '18 Proceedings of the 4th Conference on Gender & I, 2018, S. 251-260.
  • Vortrag: GEWINN-Konferenz Gender & IT 2018, May 14-15 2018, Heilbronn, Germany.
Make IT / Karrierecoaching in MINT
Die passende Rolle finden: Fach- versus Führungsrolle? Individuelles Karrierecoaching für Informatikerinnen.Förtsch, S.
  • Konferenzband: agungsband Gender & IT, May 14–15 2018, Heilbronn, Germany.
Coachingnetzwerk (CoachNet) / Karrierecoaching in MINT
Yes you can, just believe in yourself! Individual coaching and networking in study and profession of computer science.Förtsch, S.
  • Vortrag: 17th Annual STS Conference Graz 2018 Critical Issues in Science, Technology and Society Studies. May 7-8 2018, Graz, Austria.
Coachingnetzwerk (CoachNet) / Karrierecoaching in MINT
Keep it going, Girl! An Empirical Analysis of Gendered Career Chances and Career Aspirations Among German Graduates in Computer Sciences.Förtsch, S. / Gärtig-Daugs, A. / Buchholz S. / Schmid, U.
  • Zeitschriftenbeitrag: International Journal of Gender, Science and Technology
  • Vortrag: 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF). Professionelles Handeln als Herausforderung für die Bildungsforschung, February 15-17 2018, Basel, Swizerland.
Coachingnetzwerk (CoachNet) / Karrierecoaching in MINT /Alumnae Tracking
Frauen in der Informatik: können sie mehr als sie denken? Eine Analyse geschlechtsspezifischer Erfolgserwartungen unter Informatikstudierenden.Förtsch, S. / Schmid U.
  • Zeitschriftenbeitrag: GENDER -Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft, Heft 1,  2018, S. 130–150.
Coachingnetzwerk (CoachNet) / Karrierecoaching in MINT /Alumnae Tracking

2017

Women in Coputer Sciences: The Current State and Measures for Promotionh of Gender Equality in Germany

Poster zum STEM Gender Equality Congress(1.8 MB)

Schmid U. / Bamberg-Reinwand J.
  • Poster: Ein Poster mit den Bamberger Angeboten und Projekten sowie Information zur GI Fachgruppe Frauen in der Informatik wurde auf dem STEM Gender Equality Congress auf der Tagungsseite präsentiert, June 8-9 2017, Berlin, Germany
WIAI Frauenbeauftragte / Universitätsfrauenbeauftragte
Karrierecoaching in MINT - Potenziale entfalten und nutzen. Individuelle Ptentialanalysen und entwicklung von Krriereplänen für Informatikerinnen(1.2 MB)Förtsch S.
  • Bericht
Karrierecoaching in MINT

2016

Frauen in der Informatik

Folien zum Vortrag(3.4 MB)

Schmid U.
  • Vortrag: Festakt der Frauenbeauftragten, Ringvorlesung Gender Inderdisziplinär, December 7, Bamberg, Germany
WIAI Frauenbeauftragte
Should I dare or not? Career aspirations of women in computer science and best practice examples to support female careers. 3rd Gender & STEM Network Conference. Promoting girls' and women's participation in STEM advancement and innovation: Connecting research with global policy and practice.Förtsch S. / Gärtig-Daugs A.
  • Vortrag: Newcastle University Business School, Science Central, July 21-23 2016, Newcastle upon Tyne, England
Karrierecoaching in MINT / Alumnae Tracking
Interview mit Ute Schmid im Deutschlandradio zum Thema "Frauen in der Informatik - Ergebnisse aus dem ESF-Projekt Alumnae Tracking"
  • Radiointerview: Sendetermin zum Weltfrauentag, March 8 2016
Alumnae Tracking

2015

The Influence of the academic self-concept on the program choice of computer scientistsFörtsch, S. / Schmid U.
  • Vortrag: Perspectives on Gender in a global world - Interdisciplinary Approaches, May 14-16 2015, Bucharest, Romania
Coachingnetzwerk (CoachNet) / Karrierecoaching in MINT /Alumnae Tracking
The influence of self-efficacy beliefs and self-assessment of professional skills on scientific career aspirations of computer scientistsFörtsch S. / Gärtig-Daugs A.Karrierecoaching in MINT / Alumnae Tracking
Neigung entdecken, Informatik studieren, als Informatikerin arbeiten - Vernetzung von Maßnahmen und Begleitforschung an einem Standort.
Frauen machen Informatik.
(5.7 MB)

Schmid U. / Gärtig-Daugs A. / Förtsch S.

  • Zeitschriftenbeitrag: Magazin der GI-Fachgruppe Frauen in der Informatik, Nr. 39, September 2015
Alumnae Tracking
Karriereverläufe von Informatikerinnen und Informatikern nach der Familiengründungsphase. Ergebnisse des Projekts "Alumnae Tracking" zu hinderlichen und förderlichen Bedingungen beim beruflichen Wiedereinstieg aus Sicht der Befragten und unternehmerischer Perspektive.(793.8 KB)Gärtig-Daugs A. / Förtsch S.
  • Vortrag: Staatsinstiut für Familienforschung an der Universität Bamberg. April 28 2015, Bamberg, Germany
Alumnae Tracking
Geschlechtsspezifische Disparitäten und Determinanten der Karriereentwicklung bei Informatikern und Informatikerinnen(934.3 KB)Gärtig-Daugs A. / Förtsch S.
  • Vortrag: Forschungsseminar Arbeits- und Organisationspsychologie. January 21 2015, Bamberg, Germany
Alumnae Tracking
Introvertierte Studenten, fleißige Studentinnen? – Geschlechtsspezifische Unterschiede in Motivation, Zufriedenheit und Wahrnehmungsmustern bei Informatikstudierenden.Schmid U. / Gärtig-Daugs A. / Förtsch S.
  • Zeitschriftenbeitrag: Informatik Spektrum, 38 (5), 2015, S. 379 - 395
Alumnae Tracking
Unternehmenskulturen im Wandel - Karriereentwicklung im Informatikbereich.(950.8 KB)Förtsch S. / Gärtig-Daugs A. / Schmid U.
  • Bericht: Ergebnisse des Forschungsprojekts "Alumnae Tracking", Bamberg, Germany
Alumnae Tracking

2014

Von der Vorschule bis zur Studienwahl -- Gelegenheiten schaffen, damit Mädchen ihre Neigung und Begabung für Informatik entdecken können.Schmid U.
  • Workshop: Erfahrungsworkshop, Bundesweite Informatikwettbewerbe, October 9 2014, Bonn, Germany
WIAI Frauenbeauftragte
„Alumnae Tracking“ Frauenkarrieren in der Informatik.(2.9 MB)Gärtig-Daugs A. / Förtsch S. / Schmid U.
  • Zeitschriftenbeitrag: FifF-Kommunikation, Nr.3, 2014
Alumnae Tracking

Forschungskolloquium Alumnae Tracking:Anwendung von Strukturgleichungsmodellen in der Genderforschung

Finzel B.
  • Vortrag:July 11 2014, Bamberg, Germany
Alumnae Tracking

Gender-specific aspirations and determinants of career development in computer science(594.5 KB)

Gärtig-Daugs A. / Förtsch S. / Schmid U.
  • Vortrag: Gender & STEM Conference 2014, July 3-5 2014, TU Berlin, Germany
Alumnae Tracking
Forschungskolloquium Alumnae Tracking:Gender-specific aspirations and determinants of career development in computer science(13.3 KB)Gärtig-Daugs A.
  • Vortrag: July 2 2014, Bamberg, Germany
Alumnae Tracking
Forschungskolloquium Alumnae Tracking: Geschlechterdisparitäten in Selbstkonzepten am Beispiel von Informatikern und Informatikerinnen(265.0 KB)Förtsch S.
  • Vortrag: June 4 2014, Bamberg, Germany
Alumnae Tracking
Forschungskolloquium Alumnae Tracking: Familie und Beruf: Betriebliche Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und PflegePfeiffer V.
  • Vortrag: May 22 2014, Bamberg, Germany
Alumnae Tracking
Geschlechterdisparitäten in Selbstkonzepten am Beispiel von Informatikern und Informatikerinnen. Empirische Ergebnisse aus dem Projekt „Alumnae Tracking“.Förtsch S.
  • Abschlussarbeit: Masterthesis im Studiengang Empirische Bildungsforschung an den Fakultäten Humanwissenschaften und Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Alumnae Tracking