TAO-SFZ-Webinar: Crafting mit Python (8. & 9. Mai 2020)

Bamberger Schüler programmieren 3D-Strukturen für Minecraft

Im Workshop des Schülerforschungszentrums der TechnologieAllianzOberfranken entstehen virtuelle Spielbausteine.

Dreidimensional modellieren, eine neue Programmiersprache einüben und dabei noch Spaß haben? Das Schülerforschungszentrum der TechnologieAllianzOberfranken (TAO) zeigt, wie das gelingt – und zwar trotz teilweiser Schul- und Universitätsschließung. Informatiklehrer Lutz Reuter und Doktorand Mark Gromowski von der Professur für Angewandte Informatik, insbesondere Kognitive Systeme an der Universität Bamberg, verlegen dafür ihren geplanten Workshop „Crafting mit Python“ ins Netz: in einer Mischung aus asynchronen Praxisphasen und gemeinsamen Webmeetings werden Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse in der Programmiersprache Python Programme entwickeln, deren Ergebnisse sich dann in dem Computerspiel „Minecraft“ betrachten lassen.

Wann?
Freitag, 8. Mai & Samstag, 9. Mai 2020

Anmeldung für Schülerinnen und Schüler unter:
Lutz Reuter (lutz.reuter(at)gmx.de)

Medienkontakt:
Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich eingeladen, dem Workshop (virtuell) beizuwohnen. In vier Zeitfenstern können Sie sich einem Webmeeting anschließen oder die Workshopleiter und Teilnehmende interviewen: Am Freitag, 8. Mai 2020,von 12 bis 12:30 Uhr und/oder von 16.30 bis 17 Uhr und/oder am Samstag, 9. Mai 2020 von 11.30 bis 12 Uhr und/oder von 16 bis 17.30 Uhr.

Um eine Anmeldung unter lutz.reuter(at)gmx.de wird gebeten. Interviews und Webmeetings sind nach Vereinbarung auch außerhalb der Webinar-Zeiten möglich. Details, wie Sie sich den Webmeetings anschließen, erfahren Sie bei der Anmeldung.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Workshop ist Teil des Schülerforschungszentrums der TechnologieAllianzOberfranken (TAO). Das Angebot eröffnet Kindern ab zwölf Jahren die Möglichkeit, in den Bereichen Informatik, Naturwissenschaften, Materialwissenschaften und Technik eigenständig zu forschen. Dazu finden an den Universitäten Bamberg und Bayreuth sowie an den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Coburg und Hof regelmäßig organisierte Workshops, Seminare oder Projektwochen statt.

Weitere Informationen zu den Projekten des Schülerforschungszentrums am Standort Bamberg : www.uni-bamberg.de/sfz-ofr

Allgemeine Informationen zum Schülerforschungszentrum der TAO sowie das komplette Programm aller Standorte unter: https://www.tao-oberfranken.de/sfz[LR3] 

 

Weiterführende Informationen für Medienvertreterinnen und -vertreter:

Kontakt für inhaltliche und organisatorische  Rückfragen:
OStR Lutz Reuter
Schülerforschungszentrum Oberfranken
Tel.: 0179 1402855
lutz.reuter(at)gmx.de

Prof. Dr. Ute Schmid
Professur fur Angewandte Informatik/ Kognitive Systeme
Universität Bamberg
Tel.: 0951/863-2860
ute.schmid(at)uni-bamberg.de