Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

Wirtschaftsinformatik

Allgemeine Informationen zum Prüfungsausschuss WI, IISM und WiPäd/WI

Der Prüfungsausschuss bzw. der Prüfungsausschussvorsitzende ist unter anderem zuständig für:

  • Entscheidungen über die Anrechnung von Studienzeiten, Studienleistungen und Prüfungsleistungen,
  • Entscheidungen über die Zulassung zu Prüfungen,
  • Entscheidungen über die Auslegung der Prüfungsordnungen.

Der Prüfungsausschuss bietet darüber hinaus folgende Dienste an:

  • Erstellung von Rankings,
  • Erstellung von Bafög-Bescheinigungen,
  • Gutachten und Empfehlungsschreiben für Auslandsstudien und Stipendien.

Anträge sind an den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses, Prof. Dr. Sven Overhage zu richten. Beratung in Prüfungsfragen werden vom Servicedesk WI durchgeführt.

Die Unterlagen zu den Bachelor-, Master- und Diplom-Studiengängen Wirtschaftsinformatik, International Information Systems Management und Wirtschaftspädagogik/WI der Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik (WIAI) der Otto-Friedrich-Universität Bamberg finden Sie auf den WWW-Seiten des Dekanats:

  • Prüfungsordnungen (Allgemeine Prüfungsordnungen und Fachprüfungsordnung)
  • Modultabellen
  • Modulhandbuch

Gedruckte Exemplare von Prüfungs- und Studienordnungen sind im Dekanat erhältlich.

Informationen zum Prüfungsamt

Das Prüfungsamt ist insbesondere zuständig für den operativen Vollzug der Prüfungsordnungen:

  • Anmeldungen zu Teilprüfungen (über FlexNow) und Abchlussarbeiten,
  • Zulassung zu Teilprüfungen,
  • Festlegung der Prüfungsräume und –termine,
  • Verbuchung von Prüfungsergebnissen, Notenbekanntgabe,
  • Mitteilung über das Bestehen oder Nichtbestehen von Teilprüfungen,
  • Erstellung von Zeugnissen, Urkunden und Bestätigungen.

Besucheradresse des Prüfungsamtes:
Kapuzinerstr. 25

Ansprechpartner im Prüfungsamt:
Bachelor-, Master- und Diplomstudiengänge der Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik:

Frau Heike Schick (wiai.pruefungen(at)uni-bamberg.de)

Rankings

Wenn Sie Ihr Studium oder, bei Diplomstudiengängen, das Vordiplom insgesamt bestanden haben, erhalten Sie auf Antrag eine Ranking-Bescheinigung, in der Ihre Gesamtnote, der Prüfungstermin und Ihr relativer Rangplatz im Vergleich zu den Absolventen eines Prüfungstermins im selben Studiengang angegeben ist.

Ranking-Bescheinigungen für einzelne Teilprüfungen, Prüfungsfächer oder Module können leider nicht ausgestellt werden.

Bescheinigungen über einen Rangplatz können erst dann erstellt werden, wenn die Prüfungsleistungen aller Absolventen eines Semesters bewertet und in FlexNow verbucht sind. In der Regel kann dies frühestens zu folgenden Terminen erfolgen:

  • Für Prüfungen nach dem Wintersemester: 15.06.
  • Für Prüfungen nach dem Sommersemester: 15.12.

Antragstellung

Wenn Sie die Ranking-Bescheinigung persönlich abholen wollen, stellen Sie am besten per E-Mail einen formlosen Antrag an das Prüfungsamt.

Bitte geben Sie im Antrag Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Matrikelnummer und den von Ihnen belegten Studiengang an.