Jens Hertha, M. Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter  

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Lehrstuhl für VWL, insb. Wirtschaftspolitik
Feldkirchenstr. 21                                                 
96045 Bamberg

Raum: F21/02.06
Tel.: [+49] (951) 863-2750
E-Mail: jens.hertha(at)uni-bamberg.de

Sprechstunde: Dienstag 13:00-14:00 Uhr (um vorherige Anmeldung wird gebeten)

Curriculum Vitae(199.3 KB)

Research Interests

  • Dynamics, interactions and interdependences of financial and real markets.
  • Stock, bond and foreign exchange markets.
  • Heterogeneous agent-based models and bounded rationality.

Publications

  • Bi- und Plurilaterale Handelsabkommen - Eine Gefahr für den Globalen Freihandel? 1. Aufl. München: FinanzBuch Verlag, 2018 (Freihandel für eine gerechtere Welt, mehr als TTIP, Fracking und Chlorhühnchen - ein Plädoyer für eine gemeinsame Welt). - 75-98 Seiten, ISBN 978-3-95972-083-0.
  • Hertha, J. (2016): Why Regional Trade Agreements Could Jeopardize Global Free Trade in the Future. The Vision Journal, No. 1, 103-129.