Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Professur für VWL, insb. Angewandte Wirtschaftsforschung

Informationen zum Anfertigen von Bachelor- und Masterarbeiten

Themen

Es werden volkswirtschaftliche Themen insbesondere aus den Bereichen makroökonomische Theorie und angewandte Makroökonometrie vergeben. Themen zu den Ursachen und Mechanismen makroökonomischer Instabilität sind besonders willkommen. Es existiert keine vorgefertigte Themenliste, somit sind eigene Themenvorschläge aus obigen Bereichen ausdrücklich erwünscht. In den allermeisten Fällen werden Literaturüberblicke vereinbart, in einigen Fällen können aber auch empirische Arbeiten zugelassen werden.
Ausgabe des Themas und endgültige Präzisierung des Titels erfolgt grundsätzlich bei der Anmeldung der Arbeit, also zu Beginn der Bearbeitungszeit.

Fristen und Ablauf

Eine erste Kontaktaufnahme mit dem Lehrstuhl ist ca. vier bis sechs Wochen vor Beginn der Bearbeitungszeit sinnvoll. Eine erste Besprechung möglicher Themengebiete mit Hinblick auf Relevanz und Durchführbarkeit sollte innerhalb dieser Zeit mit dem Inhaber der Professur vereinbart werden. Nach Einarbeitung in das Themengebiet sollte in einer zweiten Besprechung ein erster Arbeitsplan (inkl. vorläufiger Gliederung der Arbeit) mit der betreuenden Person des Lehrstuhls vereinbart werden. Anschließend an eine erfolgreiche Absprache des vorläufigen Arbeitsplans, d. h. nach Freigabe durch den Lehrstuhlinhaber, erfolgt die Präzisierung des Titels sowie die Anmeldung der Arbeit beim Prüfungsamt.

Restriktionen

Um eine Abschlussarbeit an unserer Professur zu schreiben, sollten Sie mindestens zwei Lehrveranstaltungen der Professur gehört und erfolgreich bestanden haben. Die maximale Anzahl von Arbeiten, die gleichzeitig betreut werden können, ist durch die Kapazität der Professur begrenzt.

Antrag zur Erstellung einer Bachelor-/Masterarbeit

Zur Antragsstellung bei Abschlussarbeiten (Bachelor- oder Masterarbeit) bitten wir um die Zusendung der folgenden Unterlagen:

  • Aussagekräftiger Lebenslauf
  • Übersicht Ihrer bisher erbrachten Studienleistungen (FlexNow-Ausdruck)
  • Angaben über fachliche/wissenschaftliche Interessen und mögliche Themen für Ihre Abschlussarbeit

Die Unterlagen sind vollständig zu übersenden an vwl-awifo(at)uni-bamberg.de. Bitte beachten Sie, dass Ihre Themenvorschläge für einen wissenschaftlichen Literaturüberblick geeignet sein müssen, d.h. von Vorschlägen der Art "ich wollte da mal was zu XYZ [typischerweise ein aktuelles Schlagwort aus den Massenmedien] machen" ist bei Kontaktaufnahme prinzipiell abzusehen. Stattdessen ist im Vorfeld die Verfügbarkeit angemessener Literatur zum vorgeschlagenen Thema zu sondieren und im ersten Gespräch mit der betreuenden Person bereits zu diskutieren (siehe Punkt 2 unter Fristen und Ablauf).

Formale Anforderungen an Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten

Einen Leitfaden zum Erstellen von Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten finden Sie hier(215.2 KB).

Informationen zur Einführung in die Technik des wissenschaftlichen Arbeitens finden Sie hier.

Ein Wegweiser zum Auffinden, Zitieren und Dokumentieren von Forschungsdaten in den Sozial- und Wirtschaftswissenschaften findet sich hier. Auf dieser Seite finden Sie auch eine Ratgeberbroschüre, die von Forschungsdatenspezialist/inn/en der ZBW-Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, GESIS und RatSWD verfasst wurde und zum kostenfreien Download zur Verfügung steht.