Universität

Orden und Auszeichnungen

Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland

Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland, umgangssprachlich auch Bundesverdienstkreuz genannt, wird für politische, wirtschaftlich-soziale und geistige Leistungen verliehen sowie darüber hinaus für alle besonderen Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland, wie zum Beispiel im sozialen und karitativen Bereich. Er ist die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung in Deutschland und damit die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht.

Auch amtierende oder emeritierte Professoren der Universität Bamberg durften diese Auszeichnung bereits entgegennehmen:

Prof. Dr. Sebastian Kempgen (2016)

Prof. Dr. Heinz Rosenbusch (2013)

Prof. Dr. Dr. habil. Godehard Ruppert (2010)

Prof. Dr. Dr. h.c. Prof. h.c. mult. Heinrich Beck (2003)

Prof. Dr. Rolf Bergmann (1992)

Prof. Dr. Werner Faber