Kontinuierliche Begleitung der Prozesse: die AG Nachhaltigkeit

Mitglieder der Arbeitsgruppe

Vorsitz: Dr. Dagmar Steuer-Flieser, Kanzlerin der Otto-Friedrich-Universität Bamberg               

Mitglieder:       

  • Tino Bachmeier, Leiter Abteilung V - Beschaffung und Bestandsverwaltung
  • Jana Costa, wiss. Mitarbeiterin Projektgruppe WegE - Qualitätsoffensive Lehrerbildung
  • Prof. Dr. Johann Engelhard, ehem. Lehrstuhl für BWL, inbes. Internationales Manegement
  • Frau Führer, Studierende
  • Kurt Herrmann, Leiter Abteilung I - Bau, Flächen und Technischer Dienst
  • Prof. Dr. Stefan Hörmann, ehem. Dekan der Fakultät Huwi
  • Prof. Dr. Björn Ivens, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Vertrieb und Marketing
  • Frau Knieling, Studierende
  • Dr. Yelva Larsen, wiss. Mitarbeiterin, Professur für Didaktik der Naturwissenschaften
  • Anna Luib, wiss. Mitarbeiterin, Kompetenzzentrum für Denkmalwissenschaften und Denkmaltechnologien (KDWT)
  • Dr. Felix Stübben, wiss. Mitarbeiter, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbes. Wirtschaftspolitik

Aufgaben und Ziele

Die Arbeitsgruppe zum Thema Nachhaltigkeit (AG Nachhaltigkeit) befasst sich mit der Thematik und der Bearbeitung in den Bereichen Lehre, Forschung und Infrastruktur. Sie stellt insbesondere die Bedeutung des Begriffs Nachhaltigkeit für die Universität Bamberg fest und führt eine Bestandsaufnahme in diesen Bereichen durch. Weiterhin stellt sie konkrete Handlungsfelder und Fragestellungen und gegebenenfalls angedachte Zertifizierungen fest. Ziel ist außerdem, zu einer Bewusstseinsbildung an der Universität beizutragen.