Learning Agreements (Anrechnungsvereinbarungen) und Anrechnungen

Anfragen zu Learning Agreements sowie Anrechnungen von Leistungen bei Studiengang- und Hochschulwechsel sowie im Kontext von Auslandsaufenthalten koordiniert Herr Prof. Dr. Andreas Oehler.
Folgende Unterlagen sind bei der ersten Anfrage einzureichen (vorzugsweise per E-Mail: andreas.oehler(at)uni-bamberg.de):

  • Anfrage mit Namen, E-Mail-Adresse, Studiengang (Bachelor, Master), Fachrichtung (F&A, BWL, IBWL, EES, WI, WiPäd etc.): Formular(63.9 KB, 1 Seite).
  • Bitte beachten Sie, dass die Kurse/Syllabi einige Mindestanforderungen erfüllen müssen, damit eine Überprüfung stattfinden kann: ausführliche inhaltliche Beschreibung, nachvollziehbare Angaben zum Prüfungsumfang und zur Prüfungsart, die Semesterwochenstunden (SWS), die erzielbaren ECTS-Credits (bei anderen Angaben zur Workload oder Gewichtung muss eine entsprechende offizielle Erklärung der Hochschule beigefügt werden, aus der eine sinngemäße Angabe zu den ECTS-Credits ersichtlich ist).
  • Die Syllabi müssen den offiziellen Stellen der Hochschule entstammen und in Englisch oder Deutsch abgefasst sein. Syllabi in anderen Sprachen sind im Original vorzulegen UND mit einer nachvollziehbaren korrekten Übersetzung ins Deutsche oder ins Englische zu versehen.
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass nur mit diesen minimalen Unterlagen eine Prüfung Ihres Anliegens vorgenommen werden kann.
  • Nach der ersten Einreichung wird sich Herr Prof. Dr. Andreas Oehler bei Ihnen melden, ein Gesprächstermin vor dem ersten Antrag ist in der Regel nicht notwendig.

Beachten Sie bitte, dass nur pdf files bearbeitet werden!