Service-Einrichtungen

Universitätsbibliothek

Kurse und Tutorials der Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek bietet zahlreiche Einführungen und Kurse an, die allen Interessierten offenstehen. In einigen Studiengängen sind die Bibliothekseinführungen und der Datenbankrecherche-Kurs verpflichtend.

Für die meisten unserer Veranstaltungen müssen Sie sich vorab im Virtuellen Campus anmelden. Gerne können Sie für Gruppen zusätzliche Termine vereinbaren - sprechen Sie uns an!

Online-Tutorials

Mit unseren Online-Tutorials können Sie sich jederzeit auch von zuhause aus informieren - zum Beispiel darüber, wie Sie bei uns Bücher und Artikel finden, wie man in den für Ihr Studium wichtigen Fachdatenbanken fündig wird, wie die Fernleihe funktioniert oder wie Sie Ihre Literatur verwalten und Ihr Wissen organisieren können.

Kurzeinführung "Neugierig auf die Bibliothek"

Für alle, die nicht viel Zeit haben: In 15 - 20 Minuten führen wir Sie durch eine Teilbibliothek und beantworten die wichtigsten Fragen rund um die Bibliotheksbenutzung.

Basiskurs Bibliothek

Unsere Grundlagenveranstaltung rund um Literaturrecherche und Ausleihe: Wie recherchiert man im Bamberger Katalog, wie findet man Bücher in der Universitätsbibliothek und wie lange darf man sie behalten? Wie kommt man an Zeitschriftenartikel und wie funktioniert die Fernleihe?

Aufsätze und mehr - Datenbankrecherche

Jedes Fachgebiet hat seine Besonderheiten - und seine eigenen Informationsressourcen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie an aktuelle Forschungsergebnisse gelangen, stellen die wichtigsten Datenbanken Ihres Fachgebietes vor und geben Tipps zu Recherchestrategien.

Internetquellen finden, bewerten und zitieren

Egal, was man sucht, irgendetwas findet man im Internet immer - aber was?! Wie unterscheidet man relevante und irrelevante Informationen? Wie zitiert man Internetquellen - und darf man Wikipedia zitieren? Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie präziser googlen können und welche Alternativen es gibt.

Professionell recherchieren

In diesem Kurs beschäftigen wir uns ausführlich mit Internet-Suchstrategien. Es werden Spezialsuchmaschinen für wissenschaftliche Texte, Statistiken und Blogs vorgestellt. Außerdem geht es darum, wie man wissenschaftliche Debatten nachvollziehen kann, immer auf dem Laufenden bleibt und das Web 2.0 für Studium und Wissenschaft nutzen kann.

Literaturverwaltung und Wissensmanagement mit Citavi

Gerade bei größeren wissenschaftlichen Arbeiten verliert man schnell den Überblick über die gelesene Literatur. Im Literaturverwaltungsprogramm Citavi können Sie Ihre Literaturangaben, Gedanken und Zitate sammeln und per Klick in Ihren Text übernehmen. Das Literaturverzeichnis erstellt sich automatisch. Citavi funktioniert nur unter Windows.

Webbasierte Literaturverwaltung

Die Alternative zu Citavi für Mac und Linux. Wir stellen Ihnen das Literaturverwaltungsprogramm Zotero vor.

Literaturverwaltung in LaTeX

Workshop in Zusammenarbeit mit der Fachschaft WIAI

OPUS -Publikationsserver

OPUS vereint Unibibliografie und institutionelles Repositorium der Universität Bamberg (s. Open Access Erklärung). Wir erklären in diesem Kurs ausführlich, wie man Werke für die Unibibliografie eintragen und je nach rechtlichen Gegebenheiten auch gleich veröffentlichen kann.

Publikation der Dissertation

Die Promotionsordnungen eröffnen Ihnen mehrere Möglichkeiten, Ihre Dissertation zu publizieren. Wir informieren Sie über die Vor- und Nachteile dieser Möglichkeiten, beschreiben den Ablauf der Veröffentlichung und erklären Besonderheiten bei kumulativen Dissertationen.

Workshop Publizieren

In dem Workshop werden wesentliche Punkte rund ums Publizieren besprochen. Dabei soll es unter anderem um das wissenschaftliches Verlagswesen, den Publikationsprozess, die Veröffentlichungsverträge, das Urheberrecht und um Förder- und Verwertungsmöglichkeiten gehen.

Schulungen für Lehrstuhlangehörige

In diesem Kurs geben wir einen Überblick über die Angebote der Bibliothek und deren Nutzung und geben Auskunft zu lehrstuhlspezifischen Fragen (Kontakte & Ansprechpersonen, Handapparate, Anschaffungsvorschläge / Neuerwerbungslisten, Semesterapparate, Benutzung / Fernleihe, Online-Angebote).

Literaturverwaltung am Lehrstuhl mit Citavi

Publikationslisten aktualisieren, den Überblick über Artikel-PDFs behalten, gemeinsam eine Literaturdatenbank pflegen: In diesem Kurs zeigen wir Ihnen, wie Sie das Programm Citavi für die Literaturverwaltung an einem Lehrstuhl oder in einer Arbeitsgruppe einsetzen können.

Interaktive Whiteboards

In den Teilbibliotheken 2, 3 und 4 und in der ERBA-Bibliothek gibt es interaktive Whiteboards, die jeder ohne Reservierung nutzen kann. Wir zeigen Ihnen in 15 - 20 Minuten, was man damit machen kann und beantworten Ihre Fragen.

Angebote für Schulen

Thematische Literatursuche für das W-Seminar oder ein ganzer Vormittag in der Universitätsbibliothek unter dem Motto "Student/-in für einen Tag" - wir bieten verschiedene Veranstaltungen für Oberstufenkurse an.

Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer

Informationskompetenz ist nicht nur in der Hochschullehre, sondern auch für den Schulunterricht ein wichtiges Thema. Wir bieten regelmäßig Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer zu den Themen "Fit für das W-Seminar" und "Professionelle Internetrecherche und Wissensmanagement im Web" an.

Nicht das Gewünschte dabei?

Ihnen fehlt ein Thema oder Sie würden gerne einen Bibliotheksveranstaltung in Ihre Lehrveranstaltung integrieren? Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, bei Bedarf bieten wir gerne weitere Kurse an.