Lange Nacht der Studienarbeiten 2018

Dienstag, 27. Februar 2018, Teilbibliothek 4

Das Schreiben von Haus- und Abschlussarbeiten ist für viele Studierende eine besondere Herausforderung. Vielleicht gilt auch hier für Sie das bekannte Sprichwort: Aller Anfang ist schwer? Oder benötigen Sie einfach ein paar neue Impulse, um bereits begonnene Schreibprojekte fortzusetzen? Dann laden wir Sie sehr herzlich zur vierten „Langen Nacht der Studienarbeiten“ an der Universität Bamberg ein. Expertinnen und Experten vom Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur, vom Lehrstuhl für Englische Literaturwissenschaft, aus Rechenzentrum, Sprachenzentrum und Universitätsbibliothek bieten Ihnen eine Vielzahl von Workshops zum wissenschaftlichen Schreiben an, geben Ihnen Tipps und Anregungen und stehen Ihnen zur individuellen Beratung zur Verfügung.

Alle Beteiligten freuen sich darauf, Sie beim Schreiben Ihrer wissenschaftlichen Arbeiten zu unterstützen. Nehmen Sie dieses Angebot wahr und kommen Sie am 27. Februar in die Teilbibliothek 4! Kleine Erfrischungen stehen bereit, um eventuelle Tiefs zu überwinden.

Für die Workshops bitten wir um eine Anmeldung im Virtuellen Campus (Übergreifendes und Sonstiges - Für Studierende und Promovierende: https://vc.uni-bamberg.de/moodle/course/view.php?id=9544)

Studien- und Abschlussarbeiten gestalten


An vielen deutschen Hochschulen findet Anfang März jeden Jahres eine Lange Nacht der Studienarbeiten statt. Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg beteiligt sich 2018 zum vierten Mal und macht am 27. Februar 2018 den Auftakt zu dieser bundesweiten Aktion.

Die Lange Nacht der Studienarbeiten ist dem gemeinsamen Schreiben fernab von einsamen Schreibtischen gewidmet: Bibliotheken und Schreibzentren öffnen eine Nacht lang ihre Türen und laden Studierende in produktiver und motivierender Atmosphäre ein, ihre Schreibprojekte zu beginnen, weiter zu schreiben oder zu beenden.

Alle Beteiligten bieten den Schreibenden Schreibräume und Schreibberatung. Professionelle Schreibberaterinnen und Schreibberater unterstützen und begleiten die Teilnehmenden in ihrem Schreibprozess und stehen ihnen mit Tipps und Anregungen zur Seite.

Brauchen Sie zwischendurch mal eine aktive Pause? Auch dafür ist gesorgt. Das Sportzentrum gibt Ihnen Tipps für Dehnungs-, Kräftigungs- und Mobilisationsübungen für eine optimale „Work-Life-Balance“.

Programm

Teilbibliothek 4

Ab 14:00 Uhr: Freies Schreiben

18:00 - 18:15 Uhr: Eröffnung der Langen Nacht der Studienarbeiten
Prof. Dr. Frithjof Grell, Vizepräsident für Lehre und Studierende
Dr. Fabian Franke, Direktor der Universitätsbibliothek

Ab 18:15 Uhr: Schreibzeit mit Beratung und Erfrischungen


Wissenschaftliches Schreiben

Promotion – noch Fragen?
Dr. Marion Hacke, Scientific Career Service

Der Scientific Career Service bietet Beratung rund um das Thema Promotion.

 

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=403382

Individuelle Schreibberatung - Deutsch als Fremdsprache
Dr. Andriatiana Ranjakasoa, Sprachenzentrum

Fühlen Sie sich beim Verfassen Ihrer Arbeit unsicher? Dann bringen Sie Ihre Textentwürfe und Ihre Fragen mit – sei es im Hinblick auf Einleitung, Schlussfolgerung, Argumentationsstruktur oder Zitiertechnik. Wir beraten Sie gerne auf der Grundlage eines exemplarischen Textauszugs aus Ihrem mitgebrachten Material.

Bitte beachten Sie, dass Rechtschreibkorrektur nicht angeboten wird und die Verantwortung für den Inhalt bei Ihnen bleibt.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=288053

Structuring, Arguing and Writing Papers in English
Kerstin-Anja Münderlein und Lisa Schädlich, Lehrstuhl für Englische Literaturwissenschaft


This workshop is designed to help those who write term or final papers in English, especially in literature. It is mainly a hands-on session designed to not only introduce some problems of writing a paper and their solutions but to give you the opportunity to practice everything we discuss.
 
The workshop consists of two parts: the first half will be dedicated to the planning and structuring of a term or final paper. We will show you techniques on how to structure your time management, obstacles you probably will encounter and strategies how to overcome them. Following that, we will look at how papers are structured and show you which pitfalls to avoid when organizing your arguments, your theory and your interpretation of primary texts.

The second half of the workshop will focus on how to find and formulate a convincing thesis and how to adhere to it throughout your paper. You will get a chance to practice thesis writing and structuring your paper coherently and conclusively.

 

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=514326

Structuring, Arguing and Writing Papers in English
Kerstin-Anja Münderlein und Lisa Schädlich, Lehrstuhl für Englische Literaturwissenschaft


This workshop is designed to help those who write term or final papers in English, especially in literature. It is mainly a hands-on session designed to not only introduce some problems of writing a paper and their solutions but to give you the opportunity to practice everything we discuss.
 
The workshop consists of two parts: the first half will be dedicated to the planning and structuring of a term or final paper. We will show you techniques on how to structure your time management, obstacles you probably will encounter and strategies how to overcome them. Following that, we will look at how papers are structured and show you which pitfalls to avoid when organizing your arguments, your theory and your interpretation of primary texts.

The second half of the workshop will focus on how to find and formulate a convincing thesis and how to adhere to it throughout your paper. You will get a chance to practice thesis writing and structuring your paper coherently and conclusively.

 

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=633049

Write Night
Ulrike Friedrich, Catherine Irvine und Don Watson, Sprachenzentrum

Fight the boredom and isolation of writing by visiting the Writing Centre’s “Write Night”. Drop in for advice and feedback on your writing from our friendly Writing Centre staff and support from other students. You will be able to ask questions and share problems in a relaxed atmosphere. Just bring along whatever Uni work, such as term papers or reports, you are currently working on.

 

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=514337

Akademisches Schreiben
Prof. Dr. Ulf Abraham, Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

Semester- und Abschlussarbeiten an der Universität sind dem Anspruch verpflichtet, „wissenschaftlich“ zu sein und akademischen Standards zu entsprechen. Aber was heißt das, jenseits fachintern gültiger Konventionen (z.B. Zitationsregeln)? Worin zeigt sich Wissenschaftlichkeit beim Planen, Recherchieren und v.a. Schreiben einer Arbeit? Welche Schwierigkeiten treten typischerweise bei längeren Arbeiten auf, die in ihrem Aufbau nicht so leicht überblickt werden können? Der Workshop bietet einen Orientierungsrahmen, stellt Ergebnisse aus der Schreibberatungsforschung vor und erarbeitet Lösungen für typische Probleme.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=288050

Wie schreibe ich meine Abschlussarbeit?
Marcus Fiebig, Textdynamo

Der Workshop ist für alle Studierenden der Bachelor- und Masterstudiengänge geeignet. Marcus Fiebig (freiberuflicher Schreibberater; 7 Jahre Berufserfahrung) vermittelt bei diesem Workshop, wie Sie systematisch in den Schreibprozess der Abschlussarbeit kommen. Konkret ist folgender Ablauf vorgesehen:

  1. Wie fange ich an? (Textrecycling, Umgang mit Texten, Daten und Bildern, ein interessantes Thema finden/eingrenzen, Blitz-Exposé schreiben)
  2. Ran an den Rohtext:
    - Partitur-Schreiben, Bullets und andere Schreibstrategien
    - Einleitung, im Hauptteil und im Schlussteil: Was gehört rein, was eher nicht?
    - Eigene Meinung vs. eigene Argumentation
    - Reflexives Schreiben und Rollenverständnis
  3. Textstrukturen:
    - Eine Gliederung, die sich selbst erklärt? Wie geht das?
    - Sprachliche Textgliederung

Bitte bringen Sie, wenn möglich, die aktuelle Abschlussarbeit sowie alle Materialien (Lesetexte, Notizen, Exzerpte usw.) mit, sodass Sie direkt im Workshop Textbausteine produzieren können. Über den VC können Sie gerne vorab Textbeispiele an den Dozenten schicken. Wenn die Abschlussarbeit noch in weiter Ferne ist: Sie können im Workshop an Beispieltexten üben, bspw. wie Sie einer Abschlussarbeit eine logische, stringente Struktur geben.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=288043

Akademisches Schreiben
Prof. Dr. Ulf Abraham, Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

Semester- und Abschlussarbeiten an der Universität sind dem Anspruch verpflichtet, „wissenschaftlich“ zu sein und akademischen Standards zu entsprechen. Aber was heißt das, jenseits fachintern gültiger Konventionen (z.B. Zitationsregeln)? Worin zeigt sich Wissenschaftlichkeit beim Planen, Recherchieren und v.a. Schreiben einer Arbeit? Welche Schwierigkeiten treten typischerweise bei längeren Arbeiten auf, die in ihrem Aufbau nicht so leicht überblickt werden können? Der Workshop bietet einen Orientierungsrahmen, stellt Ergebnisse aus der Schreibberatungsforschung vor und erarbeitet Lösungen für typische Probleme.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=290414

Literaturrecherche und -verwaltung

Literaturverwaltung und Wissensmanagement mit Citavi
Louise Rumpf, Universitätsbibliothek

Gerade bei größeren wissenschaftlichen Arbeiten verliert man schnell den Überblick über die gelesene Literatur. Im Literaturverwaltungsprogramm Citavi können Sie Ihre Literaturangaben, Gedanken und Zitate sammeln und per Klick in Ihren Text übernehmen. Das Literaturverzeichnis erstellt sich automatisch. Citavi funktioniert nur unter Windows.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=290462

Literaturverwaltung und Wissensmanagement mit Citavi
Cathrin Geiser, Universitätsbibliothek

Gerade bei größeren wissenschaftlichen Arbeiten verliert man schnell den Überblick über die gelesene Literatur. Im Literaturverwaltungsprogramm Citavi können Sie Ihre Literaturangaben, Gedanken und Zitate sammeln und per Klick in Ihren Text übernehmen. Das Literaturverzeichnis erstellt sich automatisch. Citavi funktioniert nur unter Windows.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=288056

Wegweiser Literaturrecherche
Dominik Schmidt, Universitätsbibliothek

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit Suchstrategien und der Auswahl geeigneter Informationsressourcen. Außerdem geht es darum, wie man immer auf dem Laufenden bleibt und das Web 2.0 für Studium und Wissenschaft nutzen kann.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=288058

Internetquellen finden und bewerten
Christian Müller, Universitätsbibliothek

Egal, was man sucht, irgendetwas findet man im Internet immer – aber was?! Wie unterscheidet man relevante und irrelevante Informationen? Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie präziser googeln können und welche Alternativen es gibt.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=288059

Zitieren und Urheberrecht

Plagiate vermeiden
Cathrin Geiser und Christian Müller, Universitätsbibliothek

Das Thema Plagiate hängt wie eine Gewitterwolke in den Köpfen vieler Studierender. Wo liegt die Grenze zwischen intertextuellen Fehlern und einem Plagiat? Wie verhindere ich, unbeabsichtigt zu plagiieren? Was hat es mit Plagiatserkennungssoftware auf sich?

In diesem Kurs beschäftigen wir uns mit diesen Fragen, schärfen unser Urteilsvermögen und bekämpfen damit die Angst vor dem „Plagiat aus Versehen“.

 

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=290461

Fragestunde Urheberrecht
Dr. Fabian Franke, Universitätsbibliothek

Beim Schreiben und Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten muss man sich oft auch mit urheberrechtlichen Aspekten auseinandersetzen. Alle Ihre Fragen zum Urheberrecht rund um die Verwendung von Zitaten und fremden Abbildungen, Nutzungsrechte von Zeitschriftenartikeln, das Publizieren mit Creative-Commons-Lizenzen oder Open Access können Sie hier stellen.

 

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=633053

Fragestunde Urheberrecht
Dr. Fabian Franke, Universitätsbibliothek

Beim Schreiben und Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten muss man sich oft auch mit urheberrechtlichen Aspekten auseinandersetzen. Alle Ihre Fragen zum Urheberrecht rund um die Verwendung von Zitaten und fremden Abbildungen, Nutzungsrechte von Zeitschriftenartikeln, das Publizieren mit Creative-Commons-Lizenzen oder Open Access können Sie hier stellen.

 

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=633057

Studien- und Abschlussarbeiten mit Word gestalten, Teil 1
Cordula Schwiderski oder Monika Renner, Rechenzentrum

In diesem Workshop erfahren Sie, was Formatvorlagen sind und wie Sie sie für Ihre Studienarbeit einsetzen können. Sie definieren Formatvorlagen und wenden diese auf Textpassagen an. Darüber hinaus erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis, das sich mit einem Klick aktualisieren lässt und erfahren, wie Sie ein Dokument mit verschiedenen Seitennummerierungen einrichten können.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=632961

Studien- und Abschlussarbeiten mit Word gestalten, Teil 1
Cordula Schwiderski oder Monika Renner, Rechenzentrum

In diesem Workshop erfahren Sie, was Formatvorlagen sind und wie Sie sie für Ihre Studienarbeit einsetzen können. Sie definieren Formatvorlagen und wenden diese auf Textpassagen an. Darüber hinaus erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis, das sich mit einem Klick aktualisieren lässt und erfahren, wie Sie ein Dokument mit verschiedenen Seitennummerierungen einrichten können.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=290406

Studien- und Abschlussarbeiten mit Word gestalten, Teil 2
Cordula Schwiderski oder Monika Renner, Rechenzentrum

In Teil 2 des Word-Kurses beschäftigen wir uns mit Querverweisen, Fußnoten,
Bild- und Tabellenbeschriftungen sowie Abbildungs- und Tabellenverzeichnissen.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=290407

Studien- und Abschlussarbeiten mit Word gestalten, Teil 2
Cordula Schwiderski oder Monika Renner, Rechenzentrum

In Teil 2 des Word-Kurses beschäftigen wir uns mit Querverweisen, Fußnoten,
Bild- und Tabellenbeschriftungen sowie Abbildungs- und Tabellenverzeichnissen.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=633048

Studien- und Abschlussarbeiten mit LaTeX gestalten
Valentin Barth und Andreas Erhard, Fachschaft WIAI

Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich näher mit Latex beschäftigen möchten, sich aber bislang noch nicht getraut haben. Nach einer kurzen Vorstellung der Grundlagen wird bereits aktiv an der Erstellung des ersten Latex-Dokuments mit einfachen Formatierungen gearbeitet.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=290408

Studien- und Abschlussarbeiten mit Word gestalten, Teil 1
Cordula Schwiderski, Rechenzentrum

In diesem Workshop erfahren Sie, was Formatvorlagen sind und wie Sie sie für Ihre Studienarbeit einsetzen können. Sie definieren Formatvorlagen und wenden diese auf Textpassagen an. Darüber hinaus erstellen Sie ein Inhaltsverzeichnis, das sich mit einem Klick aktualisieren lässt und erfahren, wie Sie ein Dokument mit verschiedenen Seitennummerierungen einrichten können.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=288060

Studien- und Abschlussarbeiten mit Word gestalten, Teil 2
Cordula Schwiderski, Rechenzentrum

In Teil 2 des Word-Kurses beschäftigen wir uns mit Querverweisen, Fußnoten,
Bild- und Tabellenbeschriftungen sowie Abbildungs- und Tabellenverzeichnissen.

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=288061

Aktive Pause

Aktive Pause I: Life Kinetik
Sportzentrum

Brauchen Sie zwischendurch mal eine aktive Pause? Das Sportzentrum gibt Ihnen Tipps für Dehnungs-, Kräftigungs- und Mobilisationsübungen für eine optimale „Work-Life-Balance“.

 

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=514814

Aktive Pause II: Progressive Muskelentspannung
Sportzentrum

Brauchen Sie zwischendurch mal eine aktive Pause? Das Sportzentrum gibt Ihnen Tipps für Dehnungs-, Kräftigungs- und Mobilisationsübungen für eine optimale „Work-Life-Balance“.

 

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=633067

Aktive Pause: Yin Yoga - Entspannungsyoga
Sportzentrum

Brauchen Sie zwischendurch mal eine aktive Pause? Das Sportzentrum gibt Ihnen Tipps für Dehnungs-, Kräftigungs- und Mobilisationsübungen für eine optimale „Work-Life-Balance“.

 

Anmeldung im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/mod/choice/view.php?id=633068

 

Anmeldung für alle Workshops und Einzelberatungen im Virtuellen Campus:
Übergreifendes und Sonstiges - Für Studierende und Promovierende:
https://vc.uni-bamberg.de/moodle/course/view.php?id=9544