Spitzenbewertungen für die Universitätsbibliothek Bamberg

CHE-Ranking 2016 veröffentlicht

Im aktuellen Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) erhält die Bibliotheksausstattung in den 2016 neu untersuchten Fächern Psychologie, Erziehungswissenschaft, Germanistik und Anglistik/Amerikanistik Spitzenbewertungen. Hier bewerten die Studierenden nicht nur den aktuellen Bibliotheksbestand, sondern auch die Verfügbarkeit der benötigten Literatur sowie die Benutzerberatung, die Möglichkeiten zur Literaturrecherche und die Verfügbarkeit von Arbeitsplätzen in der Bibliothek.

Die Bewertungen der Universitätsbibliothek Bamberg liegen in allen Fächern im Spitzenbereich deutlich über dem Mittelwert der Bewertungen sowohl der Universität Bamberg als auch im Vergleich aller Universitäten. Im Einzelnen gaben die Studierenden der Universitätsbibliothek folgende Noten:

  • Psychologie: 1,6 (zweitbeste Einzelnote)
  • Erziehungswissenschaft: 2,1 (beste Einzelnote)
  • Germanistik (Bachelor): 1,8 (beste Einzelnote)
  • Germanistik (Lehramt): 1,7 (beste Einzelnote)
  • Anglistik/Amerikanistik (Bachelor): 1,8 (beste Einzelnote)
  • Anglistik/Amerikanistik (Lehramt): 1,9  (beste Einzelnote)

„Die Bewertungen zeigen, dass wir mit unserer hohen Service-Orientierung und der konsequenten Ausrichtung auf die Anforderungen von Studium, Lehre und Forschung genau richtig liegen“, freut sich Dr. Fabian Franke, der Direktor der Universitätsbibliothek. Er dankt ausdrücklich den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Universitätsbibliothek, deren hohe Motivation und Einsatzbereitschaft ein solches Ergebnis möglich machen.

Jährlich beurteilt das CHE-Ranking ein Drittel der untersuchten Fächer neu. Im Jahr 2016 betrifft das die Fächer Architektur, Bau- und Umweltingenieurwesen, Angewandte Naturwissenschaften, Elektrotechnik und Informationstechnik, Maschinenbau, Werkstofftechnik/Materialwissenschaft, Bioingenieurwesen, Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Mechatronik, Chemie, Biologie, Psychologie, Germanistik, Anglistik/Amerikanistik, Erziehungswissenschaft sowie Romanistik. Das Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung wird im neuen ZEIT-Studienführer 2016/17 veröffentlicht.

Weitere Informationen:
Pressemitteilung zum Ranking der Bamberger Fächer Germanistik, Anglistik und Romanistik: www.uni-bamberg.de/universitaet/aktuelles/news/artikel/che16-guk/
Pressmitteilung zum Ranking der Bamberger Fächer Psychologie und Erziehungswissenschaften: www.uni-bamberg.de/universitaet/aktuelles/news/artikel/che16-huwi/ 
Die kompletten Ergebnisse des CHE-Hochschulrankings: http://ranking.zeit.de/che2016/de/