Bewerbung für ein Masterstudium Turkologie an der Universität Bamberg

Voraussetzungen für die Einschreibung in den Master-Studiengang Turkologie

1. Bachelor in einem inhaltlich verwandten Studienfach
Das heißt, Sie können Module im Umfang von mindestens 45 ECTS-Punkten im Bereich der Orientalistik in Ihrem BA-Abschluss nachweisen. Anderenfalls ist eine Zulassung unter der Auflage möglich, dass Sie innerhalb des ersten Fachsemesters bestimmte Module aus dem Bereich des Bamberger Studiengangs „Islamischer Orient“ belegen.

2. Nachweis über solide Kenntnisse im Türkeitürkischen
Als solcher gilt der erfolgreiche Besuch von Modulen im Bereich des Türkeitürkischen im Umfang von 30 ECTS-Punkten. Wenn Sie über keinen ausreichenden Nachweis Ihrer Türkischkenntnisse verfügen, können Sie diesen durch eine Prüfung an unserem Lehrstuhl innerhalb des ersten Fachsemesters erbringen.

3. Nachweis guter Englischkenntnisse
(Stufe B1 des Common European Framework of Reference for Languages) bis spätestens zum Ende des ersten Fachsemesters.

4. Nachweis von Deutschkenntnissen auf dem Niveau B2 des europäischen
Für Personen, die bisher nicht in Deutschland studiert haben und keine muttersprachlichen
Deutschkenntnisse haben. Für weitere Informationen bitte hier klicken.

Sie müssen sich online bei der Universität Bamberge bewerben. Die entsprechende Internetseite
finden Sie hier.
Bei ausschließlich deutschen Bildungsnachweisen ist ab dem Wintersemester 2018/19 der Upload der Unterlagen möglich. Anderenfalls schicken Sie die geforderten Unterlagen an folgende Adresse:
Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Studierendenkanzlei
Kapuzinerstr. 25
D-96045 Bamberg
Für Rückfragen bei der Bewerbung ist Frau Lamb von der Studierendenkanzlei zuständig.
(Tel.: +49 (0) 951 - 863 1266; e-mail: studierendenkanzlei@uni-bamberg.de)