Workshop Businessplanerstellung - Von der Idee zum Geschäftsplan

Schon mal mit dem Gedanken gespielt Dein eignes Unternehmen zu gründen? Doch wie geht man da am besten vor? Beim Workshop Businessplanning entwickelt Ihr in kleinen Gruppen an (eigenen) Ideen eine Geschäftsstrategie für die nächsten 3 bis 5 Jahre. Der BayStartUP Referent verschafft Euch einen kompakten Überblick über die wichtigsten Aspekte der Geschäftsplanung und erarbeitet mit Euch die wesentliche Fragestellungen zum Thema Realisierung, Geschäftsmodel, Marketing- & Vertriebsstrategie und der Finanzplanung. Dazu gehören auch eine intensive Auseinandersetzung mit dem Kundennutzen sowie eine detaillierte Analyse der Markt- und Wettbewerbssituation. Der Businessplan dient einerseits als Navigationshilfe für Euch selbst und ist anderseits auch eine Visitenkarte bei der Ansprache potenzieller Partner und Investoren.

Leitung: Adrian Altomari (BayStartUP GmbH Nürnberg)

Teilnahmegebühr: 10 Euro

Anzahl der Teilnehmenden: max. 15

Anmeldeschluss: eine Woche vor Workshop

BayStartUP unterstützt Startups und junge Unternehmen bei der Optimierung ihrer Strategie, dem Aufbau ihres Unternehmens und bei der Suche nach Gründungs- und Wachstumskapital. Mehr über uns findet ihr auf www.baystartup.de

Termine im Wintersemester 2018/19:

Dienstag, 20. November 2018 von 9:30 bis 16:30 Uhr
Ort: Kapuzinerstraße 20, Raum K20/02.08

Hier geht´s zur Anmeldung

Dienstag, 29. Januar 2019, 9:30 bis 16:30 Uhr
Ort:
Kapuzinerstraße 20, Raum K20/02.08

Hier geht´s zur Anmeldung


Workshop Ideenfindung - Von der Idee zur Unternehmensgründung

Innovation und Unternehmertum an der Universität -  Von der Idee zur Unternehmensgründung

Wie können Studierende ihr Wissen aus Studium und Forschung sinnvoll in der Praxis anwenden? Der Ideenworkshop regt dazu an, in einer fruchtbaren Arbeitsatmosphäre potenzielle Geschäftsideen zu identifizieren und weiter zu entwickeln. Durch die Vermittlung vom Handwerkszeug zur Ideenfindung sowie die Anregung zum gemeinsamen kreativen Denken in Kleingruppen erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass gute Ideen kein Zufallsprodukt sind und erhalten einen Impuls zur erfolgreichen Entwicklung einer Geschäftsidee. Die Inhalte des Workshops umfassen:

  • Ideengenerierung: Einführung zu Trendanalysen und Kreativitätstechniken
  • Ökonomische Bewertung von Ideen/Forschungsergebnissen
  • Verwertung von Ideen/Forschungsergebnissen, insbesondere über Unternehmensgründung/Selbständigkeit
  • Förderprogramme und Unterstützungsangebote für Hochschul-Gründer/innen

Nächster Termin im WS 2018/19


Self-Employment - Grundlagenwissen für den eigenen Job

Eigene Ideen verwirklichen, selbstbestimmt arbeiten, Arbeitszeiten frei bestimmen – dies sind nur einige Vorteile der Selbstständigkeit. Existenzgründer und Selbstständige müssen allerdings steuerliche, formale und rechtliche Anforderungen erfüllen.

Wer hier die wichtigsten Grundbegriffe beherrscht, vermeidet spätere Unannehmlichkeiten und legt den Grundstein für den weiteren beruflichen Erfolg. Das Seminar gibt einen Überblick über wichtige Themenbereiche, die bei der Existenzgründung zu beachten sind.

Leitung: Dr. Maria Kräuter

Dieser Workshop ist ein Angebot der Frauenbeauftragten.