WOMEN Entrepreneurship

Frauen gründen anders. Stimmt das wirklich? Sicher ist, dass der Anteil an Start-up-Gründerinnen in Deutschland mit 15,7 % immer noch sehr gering ist (Female Founders Monitor 2020).

Wir wollen Frauen bei dem Schritt in ihre unternehmerische Selbstständigkeit unterstützen und mehr Diversität in die Bamberger Start-up-Szene bringen. Dazu unterstützen wir gründungsinteressierte Frauen und Gründerinnen auf ihrem Weg, unabhängig davon, in welchem Bereich sie gründen möchten.

Folgende Angebote bieten wir Ihnen:  

  • Beraten – Kompetente Beratung zu Ihrer Gründungsidee und dem Aufbau Ihres Unternehmens
  • Lernen – Workshop "Wecke die Gründerin in Dir!", der explizit Fragen und Bedürfnisse von (potentiellen) Gründerinnen aufgreift. Nächster Termin ist der 18. Juni 2021 (Achtung, Workshop wurde verschoben!). Hier geht´s zum Workshop
  • Austauschen Stammtisch für Gründerinnen  als niederschwelliges Austausch- und Vernetzungsteffen einmal im Semester. Das erste Treffen wird am 03.03.2021 zunächst im virtuellen Raum stattfinden, dann ab Sommersemester hoffentlich in Präsenz an wechselnden Orten möglich.
  • Vernetzen – Nach Wunsch: Unterstützung bei der regionalen Vernetzung und Vermittlung eines Mentorings

Da wir aktuell noch dabei sind, unser Angebot für Sie aufzubauen, freuen wir uns immer über Ihre Ideen und Anregungen zum Ausbau unserer Leistungen und zur thematischen Ausrichtung unserer Workshops. Schicken Sie uns Ihr Feedback und Ihre Ideen gern per Mail an existenzgruendung.fft(at)uni-bamberg.de oder besuchen Sie unsere Facebookseite https://www.facebook.com/gruendungsbuero.UniBa. Wir freuen uns auf Sie!