Vortrag "Das BACES stellt sich vor"

Das Ziel des Vortrags besteht in der Vorstellung des Bamberger Centrums für Empirische Studien. Diese fakultätsübergreifende Einrichtung der Universität Bamberg leistet einen wichtigen Beitrag zur Förderung empirischer Forschungsvorhaben. Ihre Dienstleitungen stehen in erster Linie den Lehrstühlen und Einrichtungen der Universität Bamberg zur Verfügung. Darüber hinaus werden Untersuchungen mit wissenschaftlichem Anspruch für verschiedene Anwendungsfelder und Auftraggeber (z.B. Institute, Stiftungen, Ministerien, Verbände, Kommunen und Unternehmen) übernommen. BACES betreut empirische Studien von der Konzeption bis zur Ergebnispräsentation. Zu seinen Hauptaufgaben gehören die qualitative und quantitative Datenerhebung. Für die Durchführung schriftlicher, telefonischer und webbasierter Befragungen nutzt BACES  seine moderne Infrastruktur.  Im Bereich qualitative Erhebungsverfahren führt BACES Tiefeninterviews und Gruppendiskussionen im eigenen dafür ausgestatten Raum durch. Zu den Leistungen von BACES gehört schließlich auch die Methodenberatung.

Zielgruppe: Master-Studierende, Promovierende und Post-Docs

Zeit: Montag, 19.02.2018, 12.00-12.30 Uhr

Ort: An der Weberei 5, Raum 04.003

Referent: Dr. Zoltán Juhász, Bamberger Centrum für Empirische Studien, Universität Bamberg