Woche der jungen Forschung

Die "Woche der jungen Forschung" ist seit 2016 das zentrale Veranstaltungsangebot der TRAc für den gesamten wissenschaftlichen Nachwuchs an der Universität Bamberg: Einmal im Jahr laden wir alle Nachwuchswissenschaftlerinnen und - wissenschaftler zu einem umfangreichen Angebot an kostenlosen, fächerübergreifenden Workshops, Vorträgen, Diskussionsforen und Individualberatungen ein. Hier haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter anderem die Möglichkeit

  • fächerübergreifende Kompetenzen zu stärken,
  • einen besseren Überblick über (akademische) Karrierewege und die relevanten Finanzierungsmöglichkeiten zu erhalten,
  • sich über Fakultätsgrenzen hinweg auszutauschen und
  • sich über aktuelle hochschulpolitische Debatten und Entwicklungen zu informieren.

Während sich manche der Angebote entweder an Promovierende oder bereits promovierte Forscherinnen und Forscher richten, stehen andere Module dem gesamten wissenschaftlichen Nachwuchs offen.

Die "Woche der jungen Forschung" ist aus den Veranstaltungen "TRAc Doktoranden-Akademie" und "Postdoc-Tag" hervorgegangen und fand erstmals vom 15. bis 19. Februar 2016 statt. Die nächste "Woche der jungen Forschung" ist für den 19. bis 23. Februar 2018 geplant.

Dritte "Woche der jungen Forschung" 2018

Die dritte "Woche der jungen Forschung" wird vom 19.02. bis 23.02.2018 stattfinden. Sie steht diesmal unter dem Motto "Forschung pur: Drittmittel, Portfolio & Co."

Das Programm und den Link zur Onlineanmeldung finden Sie >>hier<<.

Zweite "Woche der jungen Forschung" 2017

Die zweite Woche der jungen Forschung hat vom 13.02. bis 17.02.2017 stattgefunden und stand unter dem Motto "Karriereselbstmanagement". Das Programm finden Sie >>hier<<.