Wissenschaftliche Einrichtungen

Trimberg Research Academy - TRAc

Dr. Ido Israelowich

Universität Tel Aviv, Israel

Dr. Ido Israelowich
Department of Classics
Tel Aviv University

Tel.: (972) 0528-301130
E-Mail: ido0572(at)post.tau.ac.il
http://telaviv.academia.edu/IdoIsraelowich

Gastgebende Fakultät an der Universität Bamberg:

Geistes- und Kulturwissenschaften

Forschungsgebiete

  • Antike Medizingeschichte
  • Römisches Recht
  • Sozialgeschichte der antiken Welt

Forensische Medizin und das römische Beweisrecht

Mein derzeitiges Forschungsprojekt untersucht die Geschichte der forensischen Medizin während der Römischen Kaiserzeit und ihre Auswirkungen auf das Beweisrecht im Römischen Recht. Das Projekt wird schwerpunktmäßig folgende Fragenkomplexe untersuchen: (i) alle Fälle, bei denen Ärzte als Autoritäten in römischen Gerichtsverfahren auftraten, z.B. in Fällen von Körperverletzung, umstrittener Vaterschaft oder bei Schwangerschaften; (ii) Fälle, bei denen die Ärzte zwar selbst Gutachterstatus beanspruchten, sie aber von den Gerichten nicht als Experten angefordert wurden, z.B. in Fällen, die die Diagnose einer Geisteskrankheit erforderten; und (iii) die Auswirkungen, die alle diese Fälle auf das römische Beweisrecht und das Verfahrensrecht hatten.

Beschäftigung

seit 2011: Senior Lecturer, Universität Tel Aviv 

2010-2011: Lehrauftrag, Universität Tel Aviv

2008-2010: Yad Hanadiv Postdoc-Stipendium

Ausbildung

2005-2008: Promotion in Alter Geschichte (Oxford)

2002-2005: Master in Alter Geschichte (Oxford)

1994-1998: BA Geschichte und Philosophie (Tel Aviv)  

Monographien

  • Israelowich, Ido (2015): Patients and Healers in the Roman Empire, Baltimore: Johns Hopkins University Press.
  • Israelowich, Ido (2012): Society, Medicine and Religion in the Sacred Tales of Aelius Aristides, Leiden: Brill.

Zeitschriftenaufsätze

Israelowich, Ido (2017): ‘The theme of illness in Sophocles’ Ajax’, SCI (im Erscheinen).

Israelowich, Ido (2017): ‘The extent of the patria potestas during the High Empire: the decision of non tollere as a case in point’, Museum Helveticum (im Erscheinen).

Israelowich, Ido (2016): ‘The use and abuse of Hippocratic medicine in the Apology of Lucius Apuleius’, Classical Quarterly Vol. 67: 635-44.

Israelowich, Ido (2014): ‘Physicians as figures of authority in the Roman courts’, Historia Vol. 63: 445-462.

Israelowich, Ido (2008): ‘The Rain Miracle of Marcus Aurelius: (Re)-creation of consensus’, Greece and Rome Vol. 55: 83-102.

Israelowich, Ido (2008): ‘The world of Aelius Aristides’ Scripta Classica Israelica Vol. 26: 91-110.