Sprachenlernen zu zweit

Auch im Sommersemester 2019 bietet das Sprachenzentrum wieder den Kurs "Sprachenlernen zu zweit" an.

 

"Sprachenlernen zu zweit
  mit Sprachlernberatung
"

!!!!! ACHTUNG !!!!
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

 

Der Kurs soll dabei helfen, das Sprachenlernen zu zweit selbständig zu planen, kreativ zu gestalten und erfolgreich zu machen. Dazu gehört eine individuelle Sprachlernberatung. Diese unterstützt Sie dabei, Ihr Lernen im Sprachduo effizient zu gestalten und Ihre individuellen Lernziele festzulegen und zu erreichen. Sie erhalten Beratung in Fragen des selbständigen Lernens, der Vor- und Nachbereitung Ihrer Sprachduo-Treffen und bei der Material- und Medienauswahl.

Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Kurs gelten folgende Voraussetzungen:

  • in der Zielsprache soll mindestens das Niveau A2 abgeschlossen sein
  • die Sprachduos sollen sich jeweils aus einem/r deutschen Muttersprachler/in und einem/r ausländischen Studierenden zusammensetzen
  • die Teilnehmer/innen sollen jeweils in ihrer Muttersprache am Sprachduo teilnehmen

 

Kursablauf

Der Kurs setzt sich aus 5 Einheiten zusammen: Einführung, Workshops (Peergruppen-Treffen), Evaluation, Sprachduotreffen und Sprachlernberatung und findet an folgenden Terminen (obligatorisch) statt:

  • Einführung (obligatorisch) am 29. April 2019 von 8:30-10:00 Uhr
  • drei Peergruppen-Treffen (obligatorisch) für alle Sprachduos am
    • 10. Mai 2019 (Freitag), 8:45 - 12:00 Uhr
    • 24. Mai 2019 (Freitag), 8:45 - 12:00 Uhr
    • 01. Juli 2019 (Montag), 8:30 - 10:00 Uhr
  • Zwei individuelle Sprachlernberatungen (obligatorisch) nach Vereinbarung bei der Einführungsveranstaltung am 29. April 2019.
  • Evaluation(obligatorisch) am 22. Juli 2019 von 8.30-10.00 Uhr

Die Termine mit Ihrem Sprachduo-Partner können Sie frei wählen. Sie sollten mindestens 90 Minuten lang sein und insgesamt 8 Mal - möglichst regelmäßig - über das Semester verteilt stattfinden.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie 3 ECTS.

 

Anmeldung

Wenn Sie Interesse haben, am Kurs teilzunehmen, können Sie sich folgendermaßen anmelden:

Achtung: Es können nur vollständig ausgefüllte Anmeldungen berücksichtigt werden.

Die Sprachlern-Tandems werden anhand der eingehenden Anmeldungen zusammengesetzt, es ist nicht erforderlich, bei der Anmeldung bereits einen Sprachlernpartner zu haben.

Sollte dies aber der Fall sein, melden sich bitte beide Partner einzeln an. Im Feld "Anmerkung" können Sie eingeben, mit wem Sie ein Sprachlernduo bilden möchten

Ob Sie sicher am Kurs teilnehmen können, erfahren Sie bis 18. April 2019 per E-Mail.

Bitte beachten Sie: Aus organisatorischen Gründen versenden wir keine Absagen.
Wenn Sie bis 18. April 2019 KEINE Bestätigungs-E-Mail von uns erhalten haben, ist eine Teilnahme am Kurs leider nicht möglich.

Ansprechpartnerinnen: Christine Drakew und Marion Then