Einrichtungen und Organe

Studierendenvertretung

Referate des Fachschaftenrates

Der Fachschaftenrat kann an der Universität immatrikulierte Studierende mit der Wahrnehmung einzelner Aufgaben als Referent_innen beauftragen. Folgende Referate müssen laut der Grundordnung der Uni Bamberg existieren:

  • Referat für Hochschulpolitik
  • Referat für Kultur
  • Referat für Soziales
  • Referat für Gleichstellung
  • Referat für die Pflege von nationalen und internationalen Beziehungen

Zusätzliche Referate können vom Fachschaftenrat jederzeit eingesetzt werden.

Aufgabe der Referate: Bildung von ArbeitskreisenBericht in jeder Sitzung des Fachschaftenrates über die Arbeit in den Arbeitksreisen und über die zugewiesenen Haushaltsmittel.

Referat für Soziales:

Das Referat für Soziales ist ein vom Fachschaftenrat eingerichteter Arbeitskreis, der sich zum Ziel gesetzt hat, die sozialen Belange der Studierenden der Universität Bamberg wahrzunehmen und mit geeigneten Unterstützungsmöglichkeiten und Angeboten das soziale Leben zu verbessern. Wir selbst möchten als Anlaufstelle bei Problemen aller Art verstanden werden. Uns geht es darum, die Universität offener und sozialverträglicher zu gestalten. Soziale und ethnische Herkunft, körperliche Einschränkungen oder Elternschaft dürfen das Studium nicht erschweren. Die Uni soll ein Ort sein, an dem sich jede und jeder frei bilden kann. Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, benötigen wir den intensiven Austausch mit den Studierenden. Wir freuen uns über jede Anregung für unsere Arbeit! Wo seht ihr die sozialen Probleme an unserer Uni? Was muss getan werden? Was sind eure persönlichen Erfahrungen? Schreibt uns einfach eine Mail oder kommt bei einem unseren Treffen vorbei! Wir freuen uns natürlich auch über neue Helferinnen und Helfer. Wenn du Lust hast dich zu engagieren und Projekte zu verwirklichen, dann bist du bei uns genau richtig! Homepage: Sozialreferat email: sozialreferat(at)studierendenvertretung-bamberg.de

Referat für studentisches Leben in Bamberg

email: balthasar(at)studierendenvertretung-bamberg.de

Referat für Finanzen

Das Referat für Finanzen wird in der Regel von einer Person besetzt. Das Aufgabengebiet erschließt sich aus der Verwaltung der vom Landesministerium zugewiesenen Mittel für die Vertretung der Studierenden. BuchführungÜberweisungen Kontakt: studierendenvertretung(at)uni-bamberg.de

Referat für Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Das Referat für Lehrerinnen- und Lehrerbildung versteht sich als Interessensvertretung sämtlicher Lehramtsstudierender der Uni Bamberg. Bei Fragen, Problemen oder Anregungen zum Lehramtsstudium, zum organisatorischen Ablauf oder zu Prüfungen stehen euch die Mitglieder des LeB zur Verfügung. Zu erreichen ist das LeB nicht nur an den Einführungstagen, bei denen die Tutorien im Lehramtsbereich vom LeB organisiert und durchgeführt werden, sondern auch über den VC Kurs, auf Facebook, sowie per Mail. Näheres erfahrt ihr unter: VC Kurs "Referat für Lehrerinnen- und Lehrerbildung des Fachschaftenrates" (Passwort: Schule) Kontakt: referat.leb(at)gmail.com

Referat für die freieunibamberg

Die freie uni bamberg bietet alternative Veranstaltungen zum offiziellen Vorlesungsverzeichnis der Universität an. Ziel ist es Horizonte zu erweitern und die Idee freier Bildung für alle zu verwirklichen. Daher sind alle Bürgerinnen und Bürger, Schülerinnen und Schüler, Studierenden,... kurzum jeder Mensch eingeladen an den Veranstaltungen teilzunehmen. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos Homepage: freieunibamberg oder auf Facebook

Referat für Antirassismus/Antifaschismus

Das AntiRa/Fa Referat arbeitet für eine kritische Kultur in der Gesellschaft und der Universität als Teil dieser. In Auseinandersetzung mit verschiedenen theoretischen Positionen geht es uns darum, die bestehenden Strukturen zu hinterfragen und auf Diskriminierungen zu untersuchen. Darüber hinaus betreibt das Referat Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit durch Organisation von Einzelvorträgen oder Veranstaltungsreihen, wie dem "Festival contre le Racisme". Treffen: Mittwoch um 20 Uhr im Balthasar Referats-Homepage Festivalcontreleracisme

Referat für Hochschulpolitik

Entgegen dem Selbstverständnis der meisten Einrichtungen der Hochschule sieht sich das hochschulpolitische Referat nicht als Anbieter einer Dienstleistung, sondern als Arbeitskreis, der politische Themenfelder der Hochschule behandelt. Hier bietet sich die Möglichkeit aktuelle Hochschulpolitik zu artikulieren, aber auch das eigene politische Verständnis zu vertiefen. Wer die Hochschule nicht als politikfreien Raum wahrnimmt, ist zu unseren Treffen eingeladen. Treffen: Dienstag 20 Uhr im Balthasar Kontakt: hopo-bamberg(at)gmx.de Homepage: HoPo-Blog oder auf Facebook

Referat für Internationale Beziehungen

Das Referat für internationale Beziehungen hat das Ziel sich national und international zu vernetzen, um hochschulpolitische Themenfelder geschlossen artikulieren und nach studentischen Interessen besser durchsetzen zu können. Die Referent*innen bemühen sich, die Studierendenvertretung der Uni Bamberg auf Mitgliederversammlungen des bundesweiten Dachverbands "Freier Zusammenschluss von Student*innenschaften" (fzs) und der "Landesastenkonferenz Bayern" (LAK Bayern) regelmäßig zu repräsentieren. Grundlegendes dazu wird aufgrund der inhaltlichen Nähe auch im Hopo diskutiert, an das ihr euch gerne wenden dürft, wenn ihr mehr zu der nationalen und internationalen Studierendenvertretung erfahren wollt oder Lust habt, mitzureden oder zu fahren. Treffen: Dienstag 20 Uhr im Balthasar Kontakt: hopo-bamberg(at)gmx.de

Referat für Kultur

Das Kulturreferat macht es sich zur Aufgabe, kulturelle Veranstaltungen für Studierende und andere Interessierte zu organisieren. Dazu zählt unter anderem kontakt – Das Kulturfestival, das vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 sein 10jähriges Jubiläum feiern wird. Das Festival, das in Kooperation mit dem AStA Bamberg e.V. veranstaltet wird, soll einen offenen Raum für kulturelle Begegnungen bieten: durch Musik, bildende Kunst, Performance, Theater, Lesungen, Filme, Kinderprogramm, Tanz, Workshops usw.

Außerdem organisiert das Kulturreferat regelmäßig Konzerte, Lesungen, Theater, Workshops und vieles mehr. Die Idee dahinter ist, an ungewöhnlichen Orten in Bamberg ungewöhnliche Kultur zu präsentieren. Wir sehen in der Stadt eine Fülle an Möglichkeiten: leerstehende Räume, öffentliche Plätze und eine Vielzahl junger Künstler*innen, die eine Bühne suchen.

Wir freuen uns über alle, die neue Ideen mitbringen oder einfach nur einmal schnuppern möchten.

Treffen: Immer mittwochs um 20 Uhr im Hochzeitshaus, Raum 00.05 (Am Kranen 12 ).

Homepage: www.kontakt-bamberg.de

Kontakt: mail(at)kontakt-bamberg.de

Referat für Gleichstellung

Wir sind das Gleichstellungsreferat der Studierendenvertretung der Uni Bamberg und beschäftigen uns aus queer*feministischer Perspektive mit Themen des Feminismus und der Gleichstellung.                                                                                                                                 

Themen sind: Geschlechterungleichheit; Sexismus; Konstruktion von sozialen Rollen, Stereotypen, Geschlecht; Inklusion; die Verschränkung der Diskriminierungsebenen, wie race, gender und class etc.

 In unseren unterschiedlichen Angeboten sowie in unserem Lesekreis bieten wir Raum für Diskussionen, kritische Wissensaneignung und persönlichen Austausch.Im Lesekreis wird sich dabei auf akademischem Niveau mit queer*feministischen, intersektionellen Themen aus der Politik, Geschichte, Psychologie, Pädagogik und Soziologie beschäftigt.                                                         

Und unsere anderen Angebote schließen Workshops, Filme, Diskussionsabende und Vorträge ein.

Wenn ihr mitarbeiten, an unseren Angeboten teilnehmen sowie Input bekommen wollt, liked unsere Facebookseite „Gleichstellungsreferat Bamberg“ oder schreibt uns an gleichstellungsreferat(at)gmx.de.

Die Angebote sind barrierefrei zugänglich und es ist kein Vorwissen erforderlich – Alle Menschen sind willkommen!

We are the equalrightsrepresentatives for students at Bamberg University and work on questions of equality and feminism from a queer*feminist perspective. Our interests are gender equality, sexism, construction of social roles, stereotypes, inclusion and the intersection of multiple discrimination such as race, class and gender.

We offer a variety of activities throughout the semester and organize a feminist reading group where we critically discuss texts and also seek for personal exchange.

Furthermore, we offer workshops, movies, discussions and talks.

If you like to join the organization team or participate in the events just like us on facebook „Gleichstellungsreferat Bamberg“ or write us an email to gleichstellungsreferat(at)gmx.de– we are looking forward to you!

All events are accessible for people with disabilities and there is no previous knowledge required. All people are welcome!

Referat für Ökologie

Das Ökologiereferat will das Konzept von Nachhaltigkeit verbreiten und damit eine ökologische Lebensweise der Bamberger Studierenden und Uni-Mitarbeiter_innen unterstützen. Vor allem die Universitätsleitung möchten wir auf ökologische Themen aufmerksam machen und dazu anregen, aktiv etwas zu verändern! Uns ist es wichtig zu zeigen, dass in einer globalisierten Welt das Verhalten eines_r einzelnen Auswirkungen auf das Leben Anderer hat. Nur durch die Durchsetzung einer nachhaltigen Lebensweise, die die Rücksichtnahme gegenüber Natur und Mitmenschen in den Mittelpunkt stellt, kann heute und morgen die Lebensqualität aller verbessert und langfristig erhalten werden. Unsere Aktionsbereiche sind vielfältig: Wir setzen uns für eine effektive Mülltrennung an der Uni ein und organisieren Exkursionen, unter anderem zur Müllverbrennungsanlage Bamberg. Unser aktuelles Projekt ist die Anti-Pappbecher-Aktion, an der viele Cafés in Bamberg teilnehmen. Für die Zukunft sind weitere Projekte, wie zum Beispiel eine Podiumsdiskussion zum Thema "Erneuerbare Energien", geplant. Dabei ist tatkräftige Unterstützung jederzeit willkommen! Kannst du dich mit unseren Vorstellungen identifizieren und hast Lust bekommen, dich zu engagieren? Hast du Fragen oder Anregungen bezüglich unserer Arbeit? Dann schreib uns eine Email, um weitere Infos zu erhalten! Das Öko-Referat freut sich auf dich! Kontakt: Email: oekologiereferat@googlemail.com Gruppe auf facebook: Ökologie-Referat der Uni Bamberg

Referat für HiWi-Angelegenheiten

Das Hiwi-Referat beschäftigt sich mit Fragestellungen zu aktuellen und zukünftigen Angelegenheiten rund um die Arbeit und das Beschäftigungsverhältnis studentischer Hilfskräfte an der Uni. Wenn ihr diesbezüglich Fragen oder Probleme habt, oder wenn ihr selbst mithelfen wollt, die Situation der Hiwis zu verbessern, könnt ihr euch gerne an uns wenden und mitmachen! Mail-Adresse:

hiwireferat.sv(at)uni-bamberg.de