Referate des Fachschaftenrates

Referat für Antirassismus/Antifaschismus

Das AntiRa/Fa Referat arbeitet für eine kritische Kultur in der Gesellschaft und der Universität als Teil dieser. In Auseinandersetzung mit verschiedenen theoretischen Positionen geht es uns darum, die bestehenden Strukturen zu hinterfragen und auf Diskriminierungen zu untersuchen. Darüber hinaus betreibt das Referat Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit durch Organisation von Einzelvorträgen oder Veranstaltungsreihen, wie dem „Festival contre le Racisme“. 

Kontakt:  antifa-ref.stuve(at)uni-bamberg.de

Referat für Berufliche Bildung

Das Referat für Berufliche Bildung ist ein Zusammenschluss aus dem AK Berufliche Bildung Sozialpädagogik (Treffen: letzter Dienstag im Monat, 20 Uhr, Lichtspiel) und der HSG WiPäd. Übergreifende Aktivitäten sind gemeinsame Informationsabende, Feiern, etc. um beide Fachrichtungen gewinnbringend zu vernetzen. Der AK Berufliche Bildung Sozialpädagogik sieht sich als informellen Informationsträger und will als Schnittstelle zwischen Studierenden und entsprechenden Instanzen der Universität dienen. Wir engagieren uns in diversen Bereichen der Beruflichen Bildung Sozialpädagogik. U.a. sind wir in die Weiterentwicklung von formalen Gegebenheiten des Studiengangs mit eingebunden (z.B. durch das Wege-Projekt, BAZL, etc.). Des Weiteren veranstalten wir regelmäßig Infoveranstaltungen zu relevanten Themen wie bspw. Referendariat, Abschlussarbeiten, Praktika, etc. Zusätzlich vernetzen wir durch unterschiedliche Aktivitäten Studierende untereinander (z.B. Sommerfest, Weihnachtsfeier, etc.). Aufgrund der wenigen Standorte dieses Studiengangs sind wir bemüht uns regelmäßig über die regionalen Grenzen hinaus mit Studierendenvertretungen und mitwirkenden Dozierenden auszutauschen. Zusätzlich sind wir in ständigen Kontakt mit dem übergreifenden Verein VebBS e.V.

Die HSG WiPäd ist engagiert, unabhängig und selbstorganisiert. Wir setzen uns für die Belange und Interessen der Bachelor- und Masterstudierenden der Wirtschaftspädagogik ein.

Kontakt: beruflichebildung-ref.stuve(at)uni-bamberg.de

Referat für Finanzen

Das Referat für Finanzen verwaltet den Haushalt der Studierendenvertretung im Auftrag des Fachschaftenrates. Das Referat kontrolliert die Ausgaben der Referate auf Richtigkeit und spricht gegebenenfalls Rügen aus, sollten Referate ihre Gelder zweckentfremden. Das Referat für Finanzen trifft sich nicht regelmäßig.

Kontakt:  finanzen-ref.stuve(at)uni-bamberg.de

            Paul Hummer, Büro der Studierendenvertretung, Am Kranen 12/00.09a

            Bürozeiten: Dienstag und Mittwoch: 10 - 12 Uhr, Donnerstags 14 - 16 Uhr

Gleichstellungsreferat

Wir sind das Gleichstellungsreferat der Studierendenvertretung der Uni Bamberg und beschäftigen uns aus feministischer Perspektive mit verschiedenen Themen des Feminismus und der Gleichstellung. Themen sind: Geschlechterungleichheit; Sexismus; Konstruktion von sozialen Rollen, Stereotypen, Geschlecht; Inklusion; die Verschränkung der Diskriminierungsebenen, wie race, gender und class etc. In unseren unterschiedlichen Angeboten sowie in unserem Lesekreis bieten wir Raum für Diskussionen, kritische Wissensaneignung und persönlichen Austausch. Im Lesekreis wird sich dabei auf akademischem Niveau mit queer*feministischen, intersektionellen Themen aus der Politik, Geschichte, Psychologie, Pädagogik und Soziologie beschäftigt. Und unsere anderen Angebote schließen Workshops, Filme, Diskussionsabende und Vorträge ein.

Wenn ihr mitarbeiten, an unseren Angeboten teilnehmen sowie Input bekommen wollt, könnt Ihr unten unsere E-Mail und Facebook-Seite finden. Die Angebote sind barrierefrei zugänglich und es ist kein Vorwissen erforderlich – Alle Menschen sind willkommen! Termine werden jedes Mal neu vereinbart. Wenn Du am Referat teilnehmen willst, kontaktiere unsere Facebook-Seite.

Kontakt:  gleichstellung-ref.stuve(at)uni-bamberg.de

Referat der freienunibamberg

Die freie uni bamberg bietet alternative Veranstaltungen zum offiziellen Vorlesungsverzeichnis der Universität an. Ziel ist es Horizonte zu erweitern und die Idee freier Bildung für alle zu verwirklichen. Daher sind alle Bürgerinnen und Bürger, Schülerinnen und Schüler, Studierenden,... kurzum jeder Mensch eingeladen an den Veranstaltungen teilzunehmen. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Die fub vollzieht ihre Veranstaltungen im Balthasar Mehrzweckraum, im Normalfall jeden Donnerstag während des Semesters. oder auf der Homepage der freienunibamberg.

Kontakt: fub-ref.stuve(at)uni-bamberg.de oder auf der Homepage der freienunibamberg.

Referat für HiWi-Angelegenheiten

Das Hiwi-Referat beschäftigt sich mit Fragestellungen zu aktuellen und zukünftigen Angelegenheiten rund um die Arbeit und das Beschäftigungsverhältnis studentischer Hilfskräfte an der Uni. Wenn ihr diesbezüglich Fragen oder Probleme habt, oder wenn ihr selbst mithelfen wollt, die Situation der Hiwis zu verbessern, könnt ihr euch gerne an uns wenden und mitmachen!

Kontakt:  hiwi-ref.stuve(at)uni-bamberg.de

Referat für Hochschulpolitik

Das Hochschulpolitische Referat (Hopo) übernimmt verschiedene Aufgaben der Organisation und Vernetzung innerhalb der Studierendenvertretung. So werden in jedem Semester Wochenenden der Studierendenvertretung organisiert, um den Austausch zwischen den einzelnen Gremien und Fachschaften zu fördern. Im Sommersemester organisiert das Hopo die Podiumsdiskussion zu den Hochschulwahlen. Seit dem Wintersemester 2016/17 wird jährlich eine Umfrage zur Wahrnehmung der Arbeit der StuVe durchgeführt, deren Ergebnisse auf dieser Website veröffentlicht werden. Das Hopo versteht sich zudem als wichtiges Bindeglied zwischen den Referaten und als Möglichkeit, um Hochschulpolitik „spürbar“ zu machen. Debatten zu aktueller Hochschulpolitik in Bamberg, Bayern und der Bundesrepublik setzen Impulse für unsere Arbeit. 

Kontakt:  hopo-ref.stuve(at)uni-bamberg.de

Referat für internationale und nationale Vernetzung

Das Referat hat das Ziel sich national und international zu vernetzen, um hochschulpolitische Themenfelder geschlossen artikulieren und studentische Interessen besser durchsetzen zu können. Die Referent*innen bemühen sich, die Studierendenvertretung der Uni Bamberg auf Mitgliederversammlungen des bundesweiten Dachverbands "Freier Zusammenschluss von Student*innenschaften" (fzs) und der "Landesastenkonferenz Bayern" (LAK Bayern) regelmäßig zu repräsentieren. Grundlegendes dazu wird aufgrund der inhaltlichen Nähe auch im Hochschulpolitischen Referat diskutiert. Deshalb findet das regelmäßige Treffen des Referats für nationale und internationale Vernetzung gemeinsam mit dem Hopo immer Dienstags um 20 Uhr im Balthasar statt. Wenn ihr mehr über nationale und internationale Studierendenvertretung erfahren wollt oder Lust habt, mitzureden oder zu fahren, kommt gerne vorbei oder schreibt eine Email.

Kontakt:  vernetzung-ref.stuve(at)uni-bamberg.de

Referat für Kultur

Das Kulturreferat organisiert verschiedene kulturelle Veranstaltungen. Es ist die Wiege von kontakt – das Kulturfestival, das einmal im Jahr in Bamberg stattfindet und inzwischen nicht mehr nur studentisch organisiert wird. Außerdem bespielte das Kulturreferat zum Beispiel schon den Irmler Saal mit neoklassischer Musik von Poppy Ackroyd, Carlos Cipa und Lubomyr Melnyk. Im Wintersemester 2017/18 beteiligt sich das Kulturreferat beim Projekt machbar auf der Lagarde Kaserne und veranstaltet einen Abend mit Lesung und Musik.

Kontakt:  kultur-ref.stuve(at)uni-bamberg.de oder auf der Homepage des Kontakt-Festivals.

Referat für Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Das Referat für Lehrerinnen- und Lehrerbildung versteht sich als Interessensvertretung sämtlicher Lehramtsstudierender der Uni Bamberg. Bei Fragen, Problemen oder Anregungen zum Lehramtsstudium, zum organisatorischen Ablauf oder zu Prüfungen stehen euch die Mitglieder des LeB zur Verfügung. Wir veranstalten außerdem Spieleabende und planen jedes Jahr zusammen mit den Fahschaften Huwi und GuK ein Sommerfest. Zu erreichen ist das Referat nicht nur an den Einführungstagen, bei denen es Tutorien im Lehramtsbereich organisiert und durchführt, sondern auf über den VC-Kurs, auf Facebook sowie per Mail.

Konakt: leb-ref.stuve(at)uni-bamberg.de

VC-Kurs "Referat für Lehrerinnen- und Lehrerbildung des Fachschaftenrates" (Passwort: "Schule").

Referat für Öffentlichkeitsarbeit

Das Referat für Öffentlichkeitsarbeit und interne Kommunikation wurde gegründet, damit die Studierendenvertretung stärker in den studentischen Medien und an den Unistandorten Präsenz zeigt. Das Referat verwaltet die Homepage der Studierendenvertretung, sammelt Informationen und Pressemitteilungen aus den Referaten und veröffentlicht sie. Außerdem ist das Referat der erste Ansprechpartner für Journalist*innen studentischer Medien.

Kontakt: oeffentlichkeitsarbeit-ref.stuve(at)uni-bamberg.de

Referat für Ökologie

Das Ökologiereferat will das Konzept von Nachhaltigkeit verbreiten und damit eine ökologische Lebensweise der Bamberger Studierenden und Uni-Mitarbeiter_innen unterstützen. Vor allem die Universitätsleitung möchten wir auf ökologische Themen aufmerksam machen und dazu anregen, aktiv etwas zu verändern! Uns ist es wichtig zu zeigen, dass in einer globalisierten Welt das Verhalten eines_r einzelnen Auswirkungen auf das Leben Anderer hat. Nur durch die Durchsetzung einer nachhaltigen Lebensweise, die die Rücksichtnahme gegenüber Natur und Mitmenschen in den Mittelpunkt stellt, kann heute und morgen die Lebensqualität aller verbessert und langfristig erhalten werden. Unsere Aktionsbereiche sind vielfältig: Wir setzen uns für eine effektive Mülltrennung an der Uni ein und organisieren Exkursionen, unter anderem zur Müllverbrennungsanlage Bamberg. Unser aktuelles Projekt ist die Anti-Pappbecher-Aktion, an der viele Cafés in Bamberg teilnehmen. Für die Zukunft sind weitere Projekte, wie zum Beispiel eine Podiumsdiskussion zum Thema "Erneuerbare Energien", geplant. Dabei ist tatkräftige Unterstützung jederzeit willkommen! Kannst du dich mit unseren Vorstellungen identifizieren und hast Lust bekommen, dich zu engagieren? Hast du Fragen oder Anregungen bezüglich unserer Arbeit? Dann schreib uns eine Email, um weitere Infos zu erhalten! Das Öko-Referat freut sich auf dich!

Kontakt:  oekologie-ref.stuve(at)uni-bamberg.de

Referat für Qualität in Studium und Lehre

Das Referat für Qualität in Studium und Lehre begleitet den Prozess der Systeakkreditierung der Uni Bamberg. Dabei geht es um die Evaluation und Beurteilung von Studiengängen, ob sie überhaupt studierbar sind und europäischen Standards entsprechen. Das Referat legt dabei besonderen Wert darauf, dass eine studierendenfreundliche Evaluation aller Studiengänge eingeführt wird und die Studierendenvertretung bei der internen Akkreditierung und Bewertung von Studiengängen mitwirken kann.

Kontakt: qualitaet-ref.stuve(at)uni-bamberg.de

Referat für Soziales

Das Referat für Soziales ist ein vom Fachschaftenrat eingerichteter Arbeitskreis, der sich zum Ziel gesetzt hat, die sozialen Belange der Studierenden der Universität Bamberg wahrzunehmen und mit geeigneten Unterstützungsmöglichkeiten und Angeboten das soziale Leben zu verbessern. Wir selbst möchten als Anlaufstelle bei Problemen aller Art verstanden werden. Uns geht es darum, die Universität offener und sozialverträglicher zu gestalten. Soziale und ethnische Herkunft, körperliche Einschränkungen oder Elternschaft dürfen das Studium nicht erschweren. Die Uni soll ein Ort sein, an dem sich jede und jeder frei bilden kann. Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, benötigen wir den intensiven Austausch mit den Studierenden. Wir freuen uns über jede Anregung für unsere Arbeit! Wo seht ihr die sozialen Probleme an unserer Uni? Was muss getan werden? Was sind eure persönlichen Erfahrungen? Schreibt uns einfach eine Mail oder kommt bei einem unseren Treffen vorbei! Wir freuen uns natürlich auch über neue Helferinnen und Helfer. Wenn du Lust hast dich zu engagieren und Projekte zu verwirklichen, dann bist du bei uns genau richtig!

Kontakt:  sozialreferat(at)studierendenvertretung-bamberg.de

Referat für Sport

Wir sind das Referat Sport. Wir sind eine eher überschaubare Gruppe und wie der Name schon erahnen lässt, kümmern wir uns um alles rund um das Studium der Sportdidaktik. Dazu gehört die Organisation nützlicher Veranstaltungen wie dem Erste-Hilfe-Kurs, der Abnahme des Sportabzeichens und der Woche zur Vorbereitung auf die sportpraktischen Prüfungen. Ab und an organisieren wir auch kleine Events wie zum Beispiel ein Völkerballturnier für Studierende der Sportdidaktik und deren Freunde. Allgemein fungieren wir auch als Ansprechpartner für Studierende der Sportdidaktik bei Fragen und Unsicherheiten und stehen in engem Kontakt zu den Dozierenden, sodass wir auch gerne als Vermittler fungieren. Kurz zusammengefasst betrachten wir es als unsere Aufgabe das Sportdidaktikstudium so besonders und angenehm wie möglich zu gestalten. Über neue engagierte Mitglieder, die den Sport genauso lieben wie wir freuen wir uns immer!

Kontakt: sport-ref.stuve(at)uni-bamberg.de oder auf unserer Facebook-Seite.

Referat für studentisches Leben

Das Referat für studentisches Leben verwaltet den Mehrzweckraum der Studierendenvertretung, das Balthasar. Es koordiniert die verschiedenen Gruppen und Vereine, die das Balthasar nutzen. Es kümmert sich um Getränke, den Putzplan und die Wartung der Geräte. Als regelmäßiges Treffen findet das Nutzer*innenplenum statt, zu dem alle Gruppen, die das Balthasar nutzen, eingeladen werden.

Kontakt: studentischesleben-ref.stuve(at)uni-bamberg.de

VC-Kurs "Referat Studentisches Leben" (Verwaltung & Organe/Studierendenvertretung); Passwort: auf Anfrage bei studierendenvertretung(at)uni-bamberg.de