Veranstaltungen an der Uni Bamberg

Wir haben sowohl für ganze Schulklassen als auch für einzelnen Schüler und Schülerinnen verschiedene Angebote, bei denen sie die Universität Bamberg kennenlernen können. Gerne stellen wir Ihnen ein individuelles Programm zusammen. Sprechen Sie uns einfach an!

Studieninformationstage

Jedes Jahr im Februar finden an der Universität Bamberg die Studieninformationstage in Kooperation mit der Agentur für Arbeit statt. Wir bieten Ihnen Informationen zu Einschreibung, Bewerbung und Studienfinanzierung, Einführungen in Studiengänge und Studienfächer der Universität Bamberg.

Die nächsten Studieninformationstage finden am 19. - 21. Februar 2019 statt.

Student und Studentin für einen Tag

Sie möchten uns im 11. Klassenverband besuchen, sich gemeinsam über den Studienort Bamberg und unser Studienangebot informieren und unsere Bibliothek besser kennenlernen, damit Ihnen die Facharbeit leichter fällt? Wir laden Sie herzlich ein, für einen Tag Studentin bzw. Student zu sein!

Die wichtigsten Informationen für Schülerinnen und Schüler hat die Universitätsbibliothek aber auch online bereit gestellt:
http://www.uni-bamberg.de/ub/einfuehrungen-kurse/angebote-fuer-schulen/

Boys'Day | Girls'Day

Jeweils am dritten Donnerstag im April findet der Zukunftstag für Mädchen und Jungen statt!

Der Girls' Day bietet Schülerinnen Einblick in Berufsfelder, die Mädchen im Prozess der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen.

Seit 2006 beteiligt sich auch die Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik (WIAI) mit Workshops für Gymnasiastinnen ab der 8. Klasse am jährlichen Girls’ Day. Zum Programm geht's hier

Der Boys’ Day ist ein Aktionstag, an dem Jungen Berufe kennenlernen können, in denen überwiegend Frauen arbeiten. 2014 fand an der Universität erstmalig ein Boys' Day statt. 2016 und 2017 fand kein Boys' Day an der Universität statt.

Nächster Termin: 28.03.2019

Kinder Uni - wer nicht fragt, bleibt dumm...

Wie und wo fängt Wissenschaft an? Wahrscheinlich ganz einfach mit Neugier, mit Interesse. Damit, dass Kinder Fragen stellen und Antworten suchen. Genau aus diesem Grund öffnet die Uni Bamberg jedes Semester ihre Hörsäle für Kinder.

Seit 2010 werden "Vorlesungen" von den Professoren der verschiedenen Fachgebiete zu spannenden Themen für Schüler und Schülerinnen der Jahrgangstufen 4 - 6 angeboten.

Alles weitere zur Kinder Uni und die Themen der letzten Semester finden Sie auf den Webseiten der Kinder Uni.

Auf der Facebookseite der Uni Bamberg finden Sie ein Fotoalbum der Kinder Uni.

Angebote einzelner Fächer

Archäologische Sommerakademie, Bamberger Informatik Tag, UNESCO-Welttag der Philosophie oder Studientag Katholische Theologie - viele unserer Fächer veranstalten eigene Veranstaltungen für interessierte Schülerinnen und Schüler.

Anglistik/Amerikanistik

  • Deutsch-amerikanisches Schulprojekt
    Amerikanische und kanadische Studierende besuchen als Sprach- und Kulturassistentinnen und -assistenen den Unterricht im Fach Englisch, Sozialkunde oder Geschichte. Die Studierenden stehen als Dialogpartner zur Verfügung und unterstützen Lehrkräfte bei Gruppen- oder Projektarbeiten.
    Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Christine Gerhardt
  • Englischdidaktik
    Sowohl Schulklassen als auch einzelne Schülerinnen und Schüler sind jederzeit willkommen, an einer regulären Seminarsitzung teilzunehmen. Termine nach Absprache
    Ansprechpersonen: Dr. Isolde Schmidt, Andreas Müller

Archäologische Wissenschaften

  • Archäologie-Werkstatt
    Die Archäologie-Werkstatt des Lehrstuhls für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit bietet interessierten Laien die Möglichkeit zur tatkräftigen Mithilfe bei der Bearbeitung von Fundmaterial und Dokumentationsunterlagen archäologischer Ausgrabungen. Eine Teilnahme ist ab 14 Jahren möglich.
    Ansprechpartnerin: Britta Ziegler
  • Archäologische Sommerakademie
    Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, die einen Einblick in die neuesten Forschungsergebnisse der archäologischen Fächer sowie in archäologische und historische Praktiken und Verfahrensweisen erwerben möchten.
    Ansprechpartnerin: Britta Ziegler
  • Workshops und Projektwochen
    Der Lehrstuhl für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit bietet regelmäßige, eintägige Workshops an. Zudem findet im Frühjahr 2017 eine Projektwoche statt.
    Ansprechpartnerin: Britta Ziegler

    Informatik

    • Bamberger Informatik Tag (BIT)
      Beim BIT wird ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein geboten: Neben verschiedenen Workshops für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9, in denen Informatik selbst ausprobiert werden kann, besteht für ältere Schüler und interessierte Besucher die Möglichkeit, in ausgesuchten Themenvorträgen spannende Einblicke in aktuelle Informatiktrends zu erhalten und sich zu den vielfältigen Studien- und Arbeitsmöglichkeiten im Fachbereich Informatik beraten zu lassen.
      Nächster Termin: Frühjahr 2019
    • i4kids
      Vor- und Grundschulkinder erstellen in Workshops Poster aus Digitalfotos, Graphiken und Bildern Poster mit einem Graphikprogramm. Die Workshops können über die Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik gebucht werden.
      Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Ute Schmid
    • Mädchen und Technik (MUT)
      Workshoptage der Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik für 10-14 jährige Mädchen jährlich in den Herbstferien.
      Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Ute Schmid
    • Schülerforschungszentrum
      Im Rahmen der TechnologieAllianzOberfranken (TAO) bietet das neue Schülerforschungszentrum Schülerinnen und Schülern ab der 10. Jahrgangsstufe die Möglichkeit, sich in den Bereichen Informatik, Naturwissenschaften, Materialwissenschaften und Technik zu qualifizieren.
      Ansprechpartnerin: Tanja Fiehl
    • makeIT
      Das Mentoring-Programm make IT bietet Schülerinnen und Schülern ab der 10. Klasse die Möglichkeit, sich einen Eindruck vom Uni-Alltag sowie von den Studiengängen der WIAI zu bilden, Fragen zu stellen und eventuelle Ängste und Vorurteile über das Fach abzubauen. Die Schülerinnen und Schüler werden in Kleingruppen von je einer Studentin bzw. einem Studenten betreut. Das Programm umfasst: Mehrere persönliche Treffen, gemeinsame Besuche von Vorlesungen, Kennenlernen der Uni mit Führung, gemeinsame Arbeit an einem kleinen Projekt
      Ansprechpartnerin: Tanja Fiehl

    Katholische Theologie

    • Jährlicher Studientag (Februar/März) des Instituts Katholische Theologie für Schüler und Schülerinnen der Oberstufe.
      Weitere Infos

    Klassische Philologie

    • Sowohl Schulklassen als auch einzelne Schüler und Schülerinnen sind jederzeit willkommen, an einer regulären Seminarsitzung oder Vorlesungsstunde teilzunehmen.
      Termine nach Absprache.
      Ansprechpersonen: Prof. Dr. Sabine Vogt (Grichisch), Johannes Zenk (Latein)
    • Bamberger Akademie
      Gemeinsam mit dem Kaiser-Heinrich-Gymnasium Bamberg wird jährlich im Herbst die zweitägige Bamberger Akademie für Oberstufenschüler und -Schülerinnen angeboten, die in Ober- und Mittelfranken Altgriechisch lernen.