Masterstudiengang Archäologie der Römischen Provinzen

Archäologie der Römischen Provinzen/Archaeology of the Roman Provinces

Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Abschluss: "Master of Arts" 
Regelstudienzeit:  4 Semester
Studienbeginn sowohl zum Winter- als auch Sommersemester möglich
Für den Zugang ist eine frist- und formgerechte Bewerbung notwendig. Eine detaillierte Beschreibung der Zugangsvoraussetzungen ist in der Prüfungs- und Studienordnung zu finden.

Weiterführende Links

Prüfungs- und Studienordnung

Kurzinformation zum Studium der Archäologie der Römischen Provinzen(136.3 KB)

Studieninformation

Modulhandbuch

zur Archäologie der Römischen Provinzen