Die Bayerische EliteAkademie ist eine Einrichtung der bayerischen Wirtschaft, die mit den bayerischen Universitäten und Hochschulen zusammenarbeitet. Sie unterstützt herausragende und leistungsbereite Studenten, die sich weiter qualifizieren und später im Berufsleben Führungsaufgaben übernehmen wollen. Wir suchen starke und vielseitige Persönlichkeiten, die auch für andere Verantwortung übernehmen und im Leben mehr im Blick haben als nur ihre eigene Karriere.

Umfang der Förderung

Die Bayerische EliteAkademie entwickelt herausragende und gesellschaftlich engagierte Studierende bayerischer Hochschulen zu verantwortungsvollen Führungspersönlichkeiten. Der Begriff Elite steht dabei für eine Verantwortungselite, also für Menschen, die unsere gemeinsame Zukunft mitgestalten wollen und sich dabei an den Grundwerten unserer offenen Gesellschaft orientieren. In diesem Sinne suchen werden Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen gesucht mit klarer Haltung, denen Wirkung vor Karriere geht.

Studienbegleitende Ausbildung zum Thema „Führung und Verantwortung“ in der vorlesungsfreien Zeit. Es gibt drei Präsenzphasen und eine Auslandsakademie im Zeitraum von zwei Jahren. Der Abschluss wird mit Zertifikat bestätigt. Das Programm findet in der vorlesungsfreien Zeit statt, die insgesamt ca. 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wohnen und arbeiten während dieser Zeit in einem Seminarzentrum im Süden von München.

Inhalte der Ausbildung:

  • Persönlichkeitsbildung und Menschenführung
  • Ethik und Verantwortung
  • Interdisziplinäres und interkulturelles Denken und Handeln
  • Ergebnisorientiertes Planen und Umsetzen im Team
  • Unternehmensführung im Zeitalter der Globalisierung
  • Medienkompetenz
  • Unternehmerisches Denken

Bewerbung

Onlinebewerbung ab 1. Oktober eines jeden Jahrs möglich unter www.eliteakademie.de
Drei Bewerbungsphasen: Onlinebewerbung (Anfang Dezember), Gespräch mit einem Vertrauensdozenten (Ende Januar) und Assessementcenter (Ende April/Anfang Mai eines jeden Jahres).

Voraussetzung für eine Bewerbung in die Immatrikulation an einer bayerischen Hochschule während des Bewerbungszeitraums. Bewerben können sich Studierende aller Fachrichtungen.

Vertrauensdozentin und -dozent

Prof. Dr. Astrid Schütz

Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik

 

 

Prof. Dr. Kai Fischbach

Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbes. Soziale Netzwerke

 

Studentische Ansprechperson

Lea Müller (lea.mueller(at)uni-bamberg.de)

 

Kontakt & weiterführende Informationen

Stiftung Bayerische EliteAkademie

Prinzregentenstrasse 7

80538 München

Tel:  +49 (0)89-21 88 908 0

Fax: +49  (0)89-21 88 908 19

info(at)eliteakademie.de

www.eliteakademie.de

https://www.facebook.com/BayerischeEliteAkademie/

https://de.linkedin.com/school/stiftung-bayerische-eliteakademie/