Bachelor Soziologie

Allgemeine Inhalte zum Studiengang Soziologie

Das Bachelorstudium der Soziologie führt Dich in sechs Semestern zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss. Dabei liegt das primäre Ziel darin, dich auf vielfältige berufliche Einsatzmöglichkeiten vorzubereiten: Gefördert wird vor allem die Bereitschaft und Fähigkeit zur Flexibilität und Mobilität, weil gesellschaftliche Veränderungen genaue Tätigkeitsfelder für den Soziologen bzw. die Soziologin weder für die Gegenwart scharf abgrenzen noch für die Zukunft eindeutig prognostizieren lassen.

Im Soziologiestudium werden

  • Kenntnisse über gesellschaftliche Strukturen und Prozesse im historischen und internationalen Vergleich erworben,
  • Fähigkeiten in der wissenschaftlichen Analyse sozialer Zusammenhänge ausgebildet,
  • Urteilskompetenz zu sozialen Problemen entwickelt und
  • allgemeine Schlüsselqualifikationen (beispielsweise konzeptuelles, flexibles und kreatives Denken, soziale Kompetenz, Selbstorganisation und Disziplin) angeeignet.

Das Bamberger Modell des Soziologiestudiums unterscheidet sich in wesentlichen Punkten von dem an anderen Universitäten in der Bundesrepublik üblichen Soziologiestudium: Zu den Besonderheiten gehört zum einen die starke Betonung der quantitativ-methodischen Ausbildung in den Verfahren sozialwissenschaftlicher Datenerhebung und -analyse. Vor allem die Beherrschung dieses methodischen Handwerkszeugs der empirischen Sozialforschung ist in der Berufspraxis gefragt. Die Teilnahme am Soziologischen Forschungspraktikum ist deshalb für alle Soziologiestudierenden obligatorisch. Damit kennt jeder Absolvent und jede Absolventin den gesamten Ablauf eines Projekts der empirischen Sozialforschung aus eigener praktischer Erfahrung. Zum anderen wird Dir im Rahmen des Studiums die Möglichkeit geboten, Dein Studium durch Schwerpunktbildung tätigkeitsfeldbezogen zu konzipieren.

Studienschwerpunkte im Bachelor Soziologie sind:

  • Bildung, Arbeit, Familie und Lebenslauf
  • Bevölkerung, Migration und Integration
  • Europäische und globale Studien
  • Kommunikation und Internet
  • Arbeitsmarkt, Arbeitsorganisation, Arbeitswissenschaft

 

Video und Präsentation des Studiengangs Soziologie