Bachelor Interdisziplinäre Mittelalterstudien

Allgemeine Inhalte

Über den Forschungsverbund des Zentrums für Mittelalterstudien der Universität Bamberg wird der interdisziplinäre Bachelorstudiengang Interdisziplinäre Mittelalterstudien/Medieval Studies angeboten. Allgemeines Ausbildungsziel der Studiengänge ist die Vermittlung von grundlegenden Fähigkeiten in den Kernkompetenzen kulturwissenschaftlichen Arbeitens mit Fokus auf das Mittelalter. Ein Bindeglied innerhalb der Studiengänge ist das Mediävistische Seminar, in dem ein Rahmenthema von allen am Zentrum für Mittelalterstudien beteiligten Fächer beleuchtet und bearbeitet wird; die Themen werden stets auf Vorschlag und in Abstimmung mit den Studierenden der beiden Studiengänge ausgewählt.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit im Anschluß an das Bachelorstudium einen Master Interdisziplinäre Mittelalterstudien/Medieval Studies zu studieren. Damit unterscheidet sich Bamberg deutlich von anderen nationalen wie auch internationalen Universitäten: Es ist ein Alleinstellungsmerkmal der Universität Bamberg, dass sowohl der Bachelorabschluss als auch der Masterabschluss in diesem Bereich an der gleichen Universität abgeschlossen werden kann (siehe auch konsekutiver Master).

Präsentation des Studiengangs